Grüne: Österreich verliert einen der international anerkanntesten Historiker

Wien (OTS) Michael Mitterauer, Doyen der österreichischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte, war nicht nur als Wissenschafter, sondern vor allem als Universitätslehrer für Generationen von Studierenden ein wegweisender und brillanter Vortragender. „Es ist ihm gelungen, schon in den Einführungsvorlesungen Studierende für das Fach zu begeistern. Aber vor allem die gemeinsam mit anderen Lehrenden abgehaltenen Fachdidaktik-Seminare für Lehramtsstudierende haben veranschaulicht, dass Didaktik keine lästige Pflicht, sondern Grundlage für sinnvolle und anregende Vermittlung ist“, fasst die Wissenschaftssprecherin der Grünen und Historikerin Eva Blimlinger zusammen.

Mitterauer war es immer ein Anliegen, den Weg aus der Universität hinaus zu beschreiten, nicht nur interdisziplinär, sondern auch interinstitutionell. Bereits zu Beginn der 1980er Jahre hat er mit Kolleg:innen das Stadtteilprojekt „Leben in Ottakring“ gemeinsam mit der Volkshochschule Ottakring begründet. Die lebensgeschichtlichen Gesprächskreise mit älteren Menschen, die dort stattfanden, waren die Grundlage für die am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte entstandene „Dokumentation lebensgeschichtlicher Aufzeichnungen“. Die basierend auf diesen Dokumenten herausgegebene Reihe „Damit es nicht verlorengeht“, in der mittlerweile 68 Bände erschienen sind, wurde zum Bestseller.

„Wir Studierende haben gelernt, dass Geschichte das Leben aller Menschen beschreiben kann und nicht nur von Herrschenden und politischen Systemen. Wir haben in den Oral History Interviews gelernt, jenen zuzuhören, die angeblich nichts zu erzählen hatten und dann lange ihre Lebensgeschichten erzählt haben“, erinnert sich Blimlinger an ihre Studienzeit.

„Meine Anteilnahme gilt seinen Angehörigen, Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunden. Möge ihm die Erde leicht sein“, so Blimlinger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
+43-1 40110-6697
presse@gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.