Klares Bekenntnis von Rot-Grün zu Dritter Piste und Lobau-Tunnel notwendig – Infrastruktur ist Zukunftsstruktur – Für Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze

Wien (OTS) „Die Ansiedelung von Easy-Jet in Wien ist nun vor allem Aufruf und Auftrag an Rot-Grün in Wien, endlich ein klares Bekenntnis zum Bau der Dritten Piste am Flughafen und zum Lobau-Tunnel abzugeben. Denn diese beiden Infrastrukturprojekte sind Grundlage für künftige Ansiedelungen, funktionierende Anbindung und zukunftsorientierte Standortentwicklung“, so ÖVP Wien Landesparteiobmann Stadtrat Gernot Blümel und weiter: „Wir hoffen, dass dieses Projekt als Motor für die wesentlichen Wiener Infrastrukturprojekte genutzt wird. Denn nur dann kann Wien als Drehscheibe fungieren.“

Jetzt brauche es dringend einen Schulterschluss für den Standort. „Vor allem zwischen Rot und Grün. Die SPÖ muss ihrem Koalitionspartner endlich klarmachen, dass kein Weg an Lobau-Tunnel und Dritter Piste vorbeiführt, wenn Wien Weltstadt mit Zukunft sein will“, stellt Blümel klar: „Denn Infrastruktur ist Zukunftsstruktur.“

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 912
presse.klub@oevp-wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.