Berlin, Potsdam (ots) Erstmalig in der Geschichte bringen das internationale Musikunternehmen BMG und die Film- und TV-Produktionsfirma UFA Fiction gemeinsam unter dem Dach der Bertelsmann Content Alliance ein Musical auf die Bühne: “Ku’damm 56 – Das Musical”.

Bereits 2016 faszinierte der Event-Dreiteiler “Ku’damm 56” ein Millionenpublikum im Fernsehen, im Streaming zählt er bis heute zu den erfolgreichsten deutschen Produktionen. Initiiert und produziert von BMG und UFA Fiction startet das Musical mit den Geschichten rund um die Tanzschulen-Inhaberin Catherina Schöllack und ihrer drei Töchter am 28. November 2021.

Dominique Casimir, EVP Global Repertoire & Marketing EU, APAC & LATAM bei BMG: “Wir haben die Ku’damm-Filme während der Produktion bereits mit musikalischer Beratung unterstützen dürfen und dank der engen Zusammenarbeit von BMG und UFA war der Weg, aus der Geschichte ein Musical entstehen zu lassen, nicht mehr weit. Unser Kreativteam hat eine wunderbare Umsetzung gefunden und ich kann es kaum erwarten, das Stück Ende des Jahres mit vereinten Kräften auf die Bühne zu heben.”

Nico Hofmann, CEO UFA GmbH: “‘Ku’damm 56’ erzählt von einer Zeit voller Gegensätze, die kaum größer sein könnten: Unterdrückung trifft auf Rebellion, West auf Ost, Rückzug auf Fortschritt, Prüderie auf Freizügigkeit – ein Stoff, der bereits zahlreiche Fernsehzuschauer:innen gefesselt hat und prädestiniert ist für die Musical-Bühne! Ich freue mich sehr, dass wir den Geschichten unserer Protagonist:innen nun eine neue Dimension geben. Gemeinsam mit BMG und einem großartigen Team um Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Annette Hess ist ein einzigartiges Berlin-Musical entstanden.”

Die Bühnenversion von “Ku’damm 56 – Das Musical” wurde entwickelt von dem Songschreiberteam Peter Plate und Ulf Leo Sommer (u.a. Rosenstolz, Max Raabe, Sarah Connor) gemeinsam mit der mehrfachen Grimme-Preisträgerin und Autorin der Geschichte Annette Hess. Für die kreative Arbeit an der Bühnenshow wurden zudem Musical-Regisseur Christoph Drewitz (“Die fabelhafte Welt der Amelie”, “Fack ju Göhte”) und Choreograf Adam Murray (Elton John-Biopic “Rocketman”) verpflichtet.

Die Premiere von “Ku’damm 56 – Das Musical” findet am 28. November 2021 im Berliner Stage Theater des Westens statt. Sie markiert zeitgleich die Wiedereröffnung des Theaters, das zu den renommiertesten und traditionsreichsten Musicalhäusern in ganz Deutschland gehört. Der Ticketvorverkauf startet am 22. März 2021.

“Ku’damm 56 – Das Musical” wurde im Rahmen der Bertelsmann Content Alliance initiiert von Dominique Casimir (BMG), Marc Lepetit (UFA Fiction), dem Songschreiberteam Peter Plate und Ulf Leo Sommer und Ku’damm-Autorin Annette Hess. Produziert wird das Musical von BMG und UFA Fiction, verantwortlich zeichnen Dominique Casimir (BMG), Nico Hofmann (UFA) und Benjamin Benedict (UFA Fiction).

Rückfragen & Kontakt:

Bertelsmann Content Alliance
Maja Genowa
Telefon: +49 40 3703 3845
E-Mail: genowa.maja@guj.de

BMG
Susanne Schärges
Telefon: +49 30 300133 373
E-Mail: susanne.schaerges@bmg.com

UFA GmbH
Janine Friedrich
Telefon: +49 331 70 60
E-Mail: janine.friedrich@ufa.de



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.