Wien (OTS) In einem Kondolenzschreiben an die Familie würdigt Bundespräsident Alexander Van der Bellen den verstorbenen früheren VfGH-Präsidenten Karl Korinek als “eine der prägendsten Persönlichkeiten des österreichischen Rechtslebens. Er war nicht nur ein großer Wissenschaftler, sondern auch ein ausgesprochen musischer Mensch. Seine besondere Leidenschaft gehörte der Oper. Sein Essay über den ‘Rosenkavalier’ von Richard Strauß weist ihn als umfassend gebildeten und sachkundigen Kenner der Musikwelt aus”, so Van der Bellen, der der Familie seine aufrichtige Anteilnahme ausspricht.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.