Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) laden wieder regelmäßig dazu ein, Mariahilf noch lebens- und liebenswerter zu machen

Wien (OTS/RK) In Mariahilf wird gute Nachbarschaft nicht nur geschätzt, sondern auch aktiv gefördert. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und das Team der Gebietsbetreuung (GB*) laden ab 1. April zur zweiten Saison des „Café Idee“. Bei den regelmäßigen Terminen bis November werden Bezirksbewohnerinnen und Bewohner dabei unterstützt, sich für nachbarschaftliche Aktivitäten zu engagieren und Ideen für ein gutes Zusammenleben umzusetzen.

Das „Café Idee“ ist Teil der Initiative „Miteinander in Mariahilf“, bei der sich Bewohnerinnen und Bewohner des 6. Bezirks mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart über ihre Nachbarschaft und das Engagement für das Grätzl austauschen können. Das GB*-Team, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bezirksvorstehung und weitere Expertinnen und Experten unterstützen, informieren und beraten bei der Umsetzung der Ideen – mit Kontakten, Fachwissen, bis hin zu Förderungen.

Die nächsten Termine:

  • Donnerstag, 1. April
  • Donnerstag, 6. Mai
  • Donnerstag, 10. Juni
  • Donnerstag, 1. Juli
  • Donnerstag, 5. August
  • Donnerstag, 2. September
  • Donnerstag, 7. Oktober
  • Donnerstag, 4. November

jeweils von 16 bis 19 Uhr

Café Baharat (Haus AWAT), 6., Gumpendorfer Straße 65

Eine Anmeldung wird unter sued@gsbtern.at oder T: T: (+43 1) 893 66 57 erbeten!

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Covid-Situation wir der erste Termin am 1.4.2021 voraussichtlich im Esterhazypark stattfinden.

Weitere Informationen zum „Café Idee“ gibt es beim Büro der Bezirksvorstehung für den 6. Bezirk, Tel. 01/4000-06116 bzw. E-Mail post@bv06.wien.gv.at oder direkt bei der Gebietsbetreuung Stadterneuerung – Stadtteilbüro für die Bezirke 6, 12, 13, 14, 15 und 23 unter Tel 01/893 66 57 bzw. E-Mail sued@gbstern.at (Schluss) bv/red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.