da Klasnic auch entsprechende ÖSV-Kommission leitete

Wien (OTS) Mit Verständnislosigkeit reagierte Nicola Werdenigg, die sich für die Opfer sexueller Gewalt im ÖSV einsetzt auf die Äußerungen der sogenannten „Opferschutzanwältin“ Waldtraud Klasnic. Diese hat in einem aktuellen DATUM-Interview nicht nur zugegeben, ihre Söhne als Kinder geschlagen zu haben, sondern das auch verharmlost: (“flotte Detschn, es war ja nicht Gewalt”). – “Ein Kind ins Gesicht zu schlagen, ist psychische und physische Gewalt”, so Werdenigg auf Anfrage der Plattform Betroffener Kirchlicher Gewalt. “Mir ist das als Mutter von drei Kindern passiert, als ich total überfordert war. Es fühlt sich in der Sekunde fürchterlich an.” Man müsse sich sofort entschuldigen, das Kind in den Arm nehmen und ihm mit Liebe zeigen, dass man etwas grundlegend Falsches getan hat. So könnten alle Beteiligten verstehen, dass etwas passiert ist, das nicht sein darf. “Wenn Klasnic als Leiterin einer Opferschutzkommission Jahrzehnte danach von Ohrfeigen als probatem Erziehungsmittel spricht, drückt das für mich aus, dass sie die Macht der Gewalt an Kindern nicht verstanden hat”, schließt Werdenigg.

“Flotte Detschn” keine Gewalt?

Zur Vorgeschichte: Klasnic wurde im Rahmen des Kirchenmissbrauchsskandals von Kardinal Schönborn zur sogenannte „Opferschutzanwältin für die Initiative gegen Missbrauch und Gewalt“ ernannt. Nun offenbart sie im aktuell erschienenen, freimütigen Interview im Magazin DATUM, dass sie ihre Söhne mehrfach mit „flotten Detschn“ bedacht hat und scheint das nicht weiter schlimm zu finden, sie steht dazu: „Fragen sie ihn, (gemeint ist der Sohn) ob es ihm geschadet hat. Es war ja nicht Gewalt“, sagt sie lapidar. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190404_OTS0002/

Nicola Werdenigg leitet den Verein wethogether, der Hilfe, Aufklärung, Prävention, Forschung und Vernetzung zu sexueller Gewalt im Schisport zum Ziel hat.

https://wetogether.eu/
www.betroffen.at

Rückfragen & Kontakt:

PURKARTHOFER PR, +43-664-4121491, info@purkarthofer-pr.at www.purkarthofer-pr.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.