Shenzhen, China (ots/PRNewswire) CCELL, die weltweit führende Marke für Verdampfer, hat das Material der Kernkomponente der Patrone auf Edelstahl 316L in medizinischer Qualität aufgerüstet und setzt damit einen neuen Maßstab für die Sicherheit in der Branche.

Rostfreier Stahl ist bekanntermaßen korrosionsbeständig, aber einige Sorten schneiden besser ab als andere. Edelstahl 316L bietet eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit – er wird häufig in medizinischen Geräten, pharmazeutischen Anlagen und in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt. Deshalb hat CCELL diesen medizinischen Edelstahl für das Kernstück der Verdampferpatrone verwendet, um den höchsten Sicherheitsstandard herauszufordern.

Eine Patrone ist ein kleiner Tank, der vorgefüllte Öle fürs vape konzipiert. Patronen können aus einer Kombination von Kunststoff, Metall und Glas hergestellt werden.

Aufgrund der Bedenken der Öffentlichkeit haben verschiedene Bundesstaaten wie Kalifornien und Michigan strenge Vorschriften erlassen, die von den Produktherstellern verlangen, die Einhaltung der Vorschriften durch die Messung primärer Schwermetalle, einschließlich Blei (Pb), Arsen (As), Cadmium (Cd), Quecksilber (Hg) und anderer, nachzuweisen. Alle Werte müssen unter den Grenzwerten liegen, um ein Analysenzertifikat von einem autorisierten Labor zu erhalten.

Die aktualisierten Produktproben von CCELL wurden zum Testen an ein lizenziertes Labor in Südkalifornien geschickt und erhielten anschließend ein Analysezertifikat. Darüber hinaus zeigen die Testergebnisse, dass die Produkte bei der Verwendung mit verschiedenen Ölen die Anforderungen der regulatorischen Standards von Kalifornien und Michigan deutlich übertrafen – ein weiterer Beweis für CCELLs Engagement, über die Einhaltung von Vorschriften hinauszugehen und einen neuen Standard für die Sicherheit von Verdampfern zu setzen.

Derzeit hat CCELL bereits die Mehrheit seiner Produktlinien aktualisiert, einschließlich der meisten 510er Gewinde (Press-Fit-Mundstück), Pods und Einweg-Patronen. Die verbleibenden zwei Produkte sollen noch in diesem Jahr aufgerüstet werden.

“Während der Verdampfermarkt voll von minderwertigen und preisgünstigen Produkten ist, die die Sicherheit gefährden, hat CCELL stattdessen seit unserer Gründung immer die Sicherheit als höchste Priorität gesetzt. Wir führen strenge Qualitätskontrollen durch, vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt. Unsere Rohstoffe sind von der FDA und RoHS zertifiziert. Und die fertigen Produkte werden in ISO- und cGMP-zertifizierten Anlagen hergestellt. Mit der Umstellung auf 316L-Edelstahl übertreffen wir unsere bereits hohen Sicherheitsstandards, um ein noch angenehmeres Erlebnis zu schaffen”, so Joe S., VP von CCELL.

Als aufstrebende Branche investiert die oberste Holdinggesellschaft von CCELL, Smoore International Holdings Limited (“SMOORE”), weiterhin in Forschung und Entwicklung und ist ständig bestrebt, die Sicherheit der Produkte zu verbessern. Im Jahr 2020 investierte SMOORE 4,2 % seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung und besitzt derzeit eine bedeutende Anzahl von Patenten im Bereich der Zerstäubungstechnologie. Unterstützt durch die starken Fähigkeiten von SMOORE plant CCELL, sein Wachstum durch weitere Investitionen in F&E und die Gründung von Forschungsinstituten auf der ganzen Welt auszubauen. Diese werden CCELL in die Lage versetzen, im Jahr 2021 und darüber hinaus eingehende Forschung und Entwicklung zur effizienten Zerstäubung, Übertragung, Absorption und Produktsicherheit zu betreiben.

Informationen zu CCELL

CCELL ist ein globaler Innovator und Pionier mit der Mission, tragbare Verdampfer zur Perfektion zu führen. CCELL wurde in der Zentrale von Shenzhen Smoore Technology Limited gegründet, die über 12 Jahre Erfahrung in der Verdampferindustrie verfügt. Mit fortschrittlichen F&E-Ressourcen, starken Produktionskapazitäten und einem zuverlässigen Qualitätskontrollsystem hat CCELL den Industriestandard der Verdampfertechnologie erfolgreich verbessert, während andere versuchen zu folgen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.ccell.com/

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1488542/1.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Janet Feng
CCELL
Marketing Department
PR-Team
+86-186-8034-2559
janet.feng@smoorecig.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.