Peking (ots/PRNewswire) Der neue achtteilige Dokumentarfilm “Up and Out of Poverty” erforscht die Geschichte von Chinas erfolgreicher Ausrottung der extremen Armut. Der von der China Media Group (CMG) produzierte Dokumentarfilm zeigt die Theorien und Praktiken, die von China während des Prozesses entwickelt wurden, und demonstriert Chinas Politik, Modelle und Ideen zur Armutsbekämpfung.

Die erste Folge “Solemn Commitment”, in der es darum geht, wie China sein Versprechen, die absolute Armut nach heutigen Maßstäben bis Ende 2020 zu beseitigen, erfüllt, wurde am Donnerstag im staatlichen Sender China Central Television (CCTV) ausgestrahlt.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1442954/image.jpg

Video – https://www.youtube.com/watch?v=OehgdZOlCO4

Rückfragen & Kontakt:

Gloria Cheng
+86-18914765767
gloriacheng@guruonline.com.cn

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.