Peking (ots/PRNewswire) Ein Bericht von CCTV+:

Das China Global Television Network (CGTN) hat am 16. April den neuen Dokumentarfilm “Beyond the Mountains: Life in Xinjiang” (“Jenseits der Berge: Leben in Xinjiang”) veröffentlicht.

Der Film ist eine 80-minütige Dokumentation über den aktuellen Zustand des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang im Nordwesten Chinas. Der Dokumentarfilm führt das Publikum in vier Teilen durch das lokale Leben: Zeit im Wandel, Auf der Spur des Geldes, Neue Generationen und Mensch und Natur.

Der Dokumentarfilm erzählt davon, wie die Regierung die Menschen in Xinjiang unterstützt hat, wie die Einheimischen ihre Träume verwirklicht haben, vom Erbe und von der Entwicklung der lokalen Kultur und vom harmonischen Zusammenleben von Mensch und Natur.

Mit den Geschichten von 24 Personen, die in den Gebieten nördlich und südlich des Tian Shan-Gebirges inmitten zahlreicher sozioökonomischer Veränderungen leben, sollen Vorurteile abgebaut und in anderen Regionen vorherrschende Missverständnisse ausgeräumt werden.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=gIoAul77LgE

Video – https://www.youtube.com/watch?v=gIoAul77LgE

Rückfragen & Kontakt:

Gloria Cheng
+86-189-1476-5756



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.