Memphis, Tennessee (ots/PRNewswire) Cognate BioServices (Cognate), ein führender Vertragshersteller und -entwickler (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO), der sich auf Produkte für Zell- und zell-vermittelte Gentherapien spezialisiert hat, und Cobra Biologics (Cobra), ein führender CDMO, der sich auf die Bereitstellung von Dienstleistungen für die Herstellung von Plasmid-DNA und Viralen Vektoren spezialisiert hat, gaben heute bekannt, dass sie einen abschließenden Vertrag über den Kauf sämtlicher ausstehender Aktien von Cobra durch Cognate geschlossen haben. EW Healthcare Partners führt als bestehender Cognate-Investor die Finanzierung der Übernahme.

– Mit der umwälzenden Übernahme entsteht eine globale Service-Plattform für die Herstellung von Zell- und Gentherapie-Produkten, die sowohl im klinischen Bereich wie kommerziell verwendet werden können

– EW Healthcare Partners und seine Mitinvestoren stellen die Finanzierungsmittel für das Geschäft zur Verfügung

Durch den Geschäftsabschluss entsteht ein in der Branche führender Anbieter von besseren Dienstleistungen, der den Branchen für Zell- und Gen-Immuntherapien und regenerative Medizin Lösungen für die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten bereitstellt. Cognate und Cobra werden gemeinsam sehr gut aufgestellt sein, um ihr Wissen und ihre Erfahrung, die sie sich über Jahrzehnte in der Branche erworben haben, zu nutzen, um eine integrierte Lieferkette anbieten zu können und um ihre weltweiten Kapazitäten weiter auszubauen. Darüber können sie bessere und ausbaufähigere Lösungen zur Unterstützung der sich ständig ändernden Anforderungen ihrer Kunden zur Verfügung stellen.

“Diese Akquisition ist für die Strategie von Cognate von zentraler Bedeutung, weil wir dadurch auf den bestehenden Angeboten aufbauen und eine Unternehmensplattform schaffen können, über die der gesamte Zyklus von Produkten für Zell- und Gentherapien gemanagt werden kann und neue Technologien für jene Patienten, die es am dringendsten benötigen, verfügbar gemacht werden”, sagte J. Kelly Ganjei, CEO von Cognate. “Cobra ist ein etablierter Marktführer bei der Entwicklung und Herstellung einer ganzen Reihe von DNA-Produkten und Viralen Vektoren, die unsere bestehenden wie unsere zukünftigen Kunden dringend benötigen. Schaut man sich die beeindruckenden Leistungen in der Vergangenheit und den Ruf an, den sich das Unternehmen bei der Unterstützung von Entwicklern von Zell- und Gentherapieprodukten erworben hat und sie durch die Herausforderungen bei Entwicklung und Herstellung und bei den benötigten Kapazitäten gesteuert hat, dann bringt die Zusammenlegung von Cognate und Cobra im Hinblick auf die Expertise, Infrastruktur und geografische Präsenz beide Geschäftsbereiche unmittelbar in die Lage, besser auf aktuelle und zukünftige Bedarfe am Markt zu reagieren, und zwar schneller, effizienter und umfassender.”

Evis Hursever, Geschäftsführer bei EW Healthcare Partners, sagte: “EW Healthcare Partners freut sich über die Gelegenheit, dem Team von Cognate zu einem Zeitpunkt den Rücken freizuhalten, an dem sie ihr Wachstum vorantreiben, und auch darüber, beim Umbau des Unternehmens zu einem führenden Anbieter auf dem Gebiet der Zell- und Gentherapien helfen zu können. Wir freuen uns darauf, das Unternehmen und das hervorragende Managementteam weiter zu unterstützen, zumal sie von den kommenden Wachstumschancen profitieren und ihre ehrgeizigen Wachstumspläne erreichen können.”

Peter Coleman, CEO von Cobra Biologics,sagte: “Cobra Biologics hat sich seinen guten Ruf durch die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen für die Verfahrensentwicklung, Herstellung und Abfüllung/Fertigstellung von Plasmid-DNA, Viralen Vektoren und Proteinen erworben. Es ist wirklich spannend, wenn wir unsere Kräfte mit Cognate bündeln, und es wird dem zusammengelegten Cognate-Cobra-Unternehmen eine exzellente Stellung als führender Service-Anbieter entlang der gesamten Lieferkette für fortschrittliche Therapien verschaffen. Dank der Übernahme durch Cognate werden die Fähigkeiten und Kapazitäten von Cobra gestärkt, weil hierdurch unser Service-Angebot für neue wie für Bestandskunden breiter wird.”

Mit dieser Transaktion wird auch die Mission von Cognate weiter unterstützt, den Bedarf der eigentlichen Endkunden seiner Dienste zu decken: die Patienten mit ungedecktem medizinischem Bedarf. Dabei liegt der Fokus darauf, die steigende Nachfrage nach einem raschen Zugang zu modernen Herstellungskapazitäten, die in einer Umgebung für eine Produktion im kommerziellen Maßstab eingebunden sind, anzugehen.

Das Unternehmen wird auch weiterhin von seinen bestehenden Investoren unterstützt werden. EW Healthcare Partners und Medivate Partners nahmen beide an dieser Finanzierungsrunde für die Akquisition von Cobra teil, und Blackrock und der Staatsfonds werden ebenso weiter Partner des Unternehmens bleiben.

Die Transaktion unterliegt noch der Genehmigung gemäß dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976.

Informationen zu Cognate BioServices Inc.

Cognate ist ein dynamisches, an Ergebnissen orientiertes Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung des größten Spektrums von Vermarktungsdiensten für Unternehmen aus den Bereichen regenerative Medizin, zelluläre Immuntherapien und fortschrittliche Zelltherapien konzentriert. Cognate bietet eine einzigartige Verbindung aus angepassten Dienstleistungen für Unternehmen über sämtliche Stufen der klinischen und kommerziellen Entwicklung hinweg an. Dabei ist es spezialisiert auf klinische Studien im mittleren und späten Stadium und es unterstützt die Kunden dabei, ihre Produkte bis zur marktfähigen Herstellung weiterzuentwickeln. Cognate setzt das Wissen und die Expertise seiner Betriebs-, Wissenschafts- und Technik-Teams ein, um autologe und allogene Präparate über eine Vielzahl von zellbasierten Technologieplattformen hinweg erfolgreich von Anfang bis Ende zu entwickeln. http://www.cognatebioservices.com

Informationen zu Cobra Biologics:

Cobra Biologics ist ein führender, internationaler Vertragshersteller und -entwickler (CDMO) von fortschrittlichen Therapien und verfügt über gemäß GMP-Richtlinien zugelassenen Anlagen in Schweden und im Vereinigten Königreich, die sich alle um den Dienst für unseren weltweiten Kundenstamm verdient gemacht haben. Wir bieten ein breites Spektrum an integrierten und Stand-alone-Diensten für den klinischen wie für den kommerziellen Markt. Als vertrauenswürdiger Anbieter und wichtiger Partner bei der Medikamentenentwicklung und im Kommerzialisierungsprozess sind wir stolz auf unsere hervorragenden Produktionsfähigkeiten und unser umfassendes Dienstleistungsspektrum für die Pharma- und Biotech-Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: www.cobrabio.com

Informationen zu EW Healthcare Partners:

EW Healthcare Partners, das seit seinen Anfängen fast 4 Milliarden US-Dollar eingeworben hat, ist eine der größten und ältesten privaten Investmentfirmen im Gesundheitsbereich. Das Unternehmen sucht nach Möglichkeiten, Wachstumsinvestitionen in schnell wachsende, kommerziell arbeitende Unternehmen aus dem Gesundheitswesen in den Bereichen Pharmazeutika, Medizintechnik, Diagnostika und technikgestützte Dienstleistungen in den Vereinigten Staaten und in Europa zu tätigen. Seit seiner Gründung 1985 konnte EW Healthcare Partners stets sein einzigartiges Engagement für die Gesundheitsbranche aufrechterhalten und hat langfristig in über 150 Unternehmen aus dem Gesundheitswesen, über sämtliche Sektoren, Entwicklungsstufen und Weltgegenden hinweg, investiert. Das Team besteht aus über 20 erfahrenen Investment-Profis, die in den Niederlassungen in Palo Alto, Houston, New York und London arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter www.ewhealthcare.com.

Informationen zu Medivate Partners:

Medivate ist ein Private-Equity- und Risikokapital-Unternehmen mit einem Schwerpunkt auf Investitionen in die Biotech-/Gesundheitsbranche in Asien und Nordamerika. Die Firma ist gut aufgestellt, um die wachsenden Investitionsmöglichkeiten im Gesundheitswesen zwischen Asien und Nordamerika zu ergreifen, und versucht, die einzigartigen Vorteile dieser grenzüberschreitenden Investitionen auszunutzen. Medivate Partners, das gerade seinen dritten Fonds schließt, hat sich rasch einen Ruf dafür erworben, dass es für den Zugang zu den wichtigen Entscheidungskreisen einflussreicher Konsortien und erfolgreichen Handelsgeschäften in der Life-Science-Branche in Asien und Nordamerika sorgt.

Neuste Nachrichten von uns finden Sie unter https://www.cognatebioservices.com/cat egory/press-releases/

Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an James Wilkerson unter 901-969-8981.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1022849/Cognate_BioServices_Acquires_Cobra_Biologics_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.