[ad_1]

Zahnärzte fordern staatlichen Corona-Bonus für das gesamte zahnärztliche Team

Wien (OTS) Wie aus Ankündigungen der Bundesregierung hervorgeht, sollen alle Spitalsmitarbeiter (Ärzte, Pflegepersonal etc.) für ihre Tätigkeit während der laufenden Corona-Pandemie eine staatliche Bonuszahlung in Höhe von € 500,- erhalten.

Der Pressereferent der Österreichischen Zahnärztekammer MR DDr. C. Ratschew weist darauf hin, dass nicht nur praktisch alle österreichischen Zahnarztordinationen während der Pandemie unter erschwerten Bedingungen die flächendeckende Versorgung der Bevölkerung gesichert haben, sondern dass dies auch unter erhöhtem Infektionsrisiko im direkten Patientenkontakt geschehen ist.

Die Österreichische Zahnärztekammer fordert daher die Gewährung des gleichen staatlichen Bonus an das gesamte zahnärztliche Team in den Ordinationen, genauso wie an jene Zahnärztinnen und Zahnärzte, die ihren erschwerten Dienst in Krankenanstalten geleistet haben.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Zahnärztekammer
1010 Wien, Kohlmarkt 11/6
office@zahnaerztekammer.at
www.zahnaerztekammer.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.