10 Test-Boxen in ganz Wien; PCR-Tests auch für WienerInnen ohne Smartphone; Anmeldung ab sofort möglich

Wien (OTS/RK) Die Aktion „Alles gurgelt!“ ist ein Erfolg – mehr als eine Million Tests wurden bis Ende April schon ausgewertet, 50.000 PCR-Gurgeltests werden über das Programm täglich abgegeben. Jetzt baut die Stadt Wien ihr kostenloses Test-Angebot mit zehn „Gurgelboxen“ aus. Verteilt über die ganze Stadt können Wienerinnen und Wiener direkt vor Ort einen PCR-Gurgeltest machen – ohne technische Hürden, auch ohne Smartphone. Notwendig ist nur eine Anmeldung, gegurgelt wird unter Anleitung vor Ort. Das Test-Ergebnis kommt nach 24 Stunden – so wie beim „Alles gurgelt“-Testen vor der Smartphone-Kamera. Das Ergebnis gibt’s zum Abholen bei der Box – oder wahlweise per E-Mail. Anmelden zum Testen in der Gurgelbox ist ab sofort telefonisch über 1450 oder online unter wien.gv.at/coronavirus möglich.

Wiens Bürgermeister Michael Ludwig hat sich beim Besuch einer solchen Box beim Burgtheater selbst vom Angebot überzeugt. „Mit den Gurgelboxen und dem beaufsichtigten Gurgeln vor Ort wollen wir auch jenen Menschen einen einfachen und zuverlässigen PCR-Gurgeltest ermöglichen, die kein Smartphone haben oder für die das Gurgeln vor der Kamera zu kompliziert ist. Das sind oft ältere Menschen – aber nicht nur“, sagte Ludwig. Die Gurgelboxen sollen auch jene anregen, sich regelmäßig zu testen, denen das Prozedere bei den Schnelltest mit Abstrichen in der Nase oder Rachen zu unangenehm ist, so Ludwig.

Insgesamt gibt es zehn „Gurgelboxen“, sie ergänzen die zehn Teststraßen und 25 „Schnupfen-Checkboxen“. In den neuen Boxen könne pro Tag und Box rund 200 PCR-Gurteltests gemacht werden. Betreut werden die Gurgelboxen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitersamariterbundes.

Gurgeltests in diesen Boxen sind ab morgen, 18. Mai 2021, täglich von 7 bis 19 Uhr möglich; Voraussetzung ist eine Anmeldung unter 1450 oder wien.gv.at/coronavirus.

  • 1., Josef-Meinrad-Platz (beim Burgtheater)
  • 2., Jakov-Lind-Straße 19
  • 3., Rosa-Fischer-Gasse 2
  • 13., Wolkersbergenstraße 22–24
  • 19., Billrothstraße 80
  • 21., Ruthnergasse 53–57
  • 22., Maria-Trapp-Platz

Weitere drei Gurgelboxen starten am 19. Mai, eine Anmeldung für einen Termin ist bereits möglich:

  • 10., Franz-Schreker-Gasse 2
  • 13., Spohrstraße ggü. 51–55
  • 16., Matteotiplatz ggü. 1

Pressebilder in Kürze unter www.wien.gv.at/presse/bilder abrufbar. (Schluss) ato

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.