Das kroatische Küstenpatent B inkl. UKW-See-Sprechfunkberechtigung ist auch zahlenmäßig der beliebteste Bootsführerschein österreichischer Hobby-Nautiker.

Gössendorf (OTS/www.kuestenpatent-kroatien.at) Der Boat Skipper B inkl. UKW-See-Sprechfunkberechtigung ist beliebt bei erfahrenen Skippern und solchen, die gerade dabei sind, sich auf die Prüfung vorzubereiten, um den Schein zu erwerben.

Gründe, die dazu führen, dass das Küstenpatent B das beliebteste Küstenpatent (Bootführerschein) für das Meer ist, gibt es sicher mehrere:•allen voran – es ist kostengünstig und beansprucht einen überschaubar kleinen Zeitrahmen,•Boat Skipper B mit UKW-See-Sprechberechtigung erlaubt das Führen von Booten, Eigner- & Charteryachten bis 30 BRZ ohne Begrenzung der Motorleistung, •innerhalb des 12 nautische Meilen Küstenbereichs •schließt Motoryachten, Segelyachten und Jetfahrzeuge ein. •Mindestalter für das Patent beträgt 18 Jahre •KEIN Seemeilen Nachweis erforderlich Wirkungsvoll gegen zum Teil fragwürdigen Kritiken aus den Nachbarländern ist die Tatsache, dass der Boat Skipper B die Basis der kroatischen Marine-Ausbildung ist.

Rückfragen & Kontakt:

AC Nautik e.U
Mst. Ing. Martin Fuchshofer
www.kuestenpatent-kroatien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.