Klaus Haasis, Innovationsexperte und Startup-Coach war zu Gast bei der exklusiven EDELWEISS Frühstücks-Keynote im Hotel Das Triest

Mit unseren Kunden stehen wir immer öfters vor der schwierigen Situation, wie komplexe und stark hierarchische Organisationen sowie deren Teams die Herausforderungen des digitalen Zeitalters bewältigen können. Mit Klaus Haasis konnten unkonventionelle Lösungsansätze für die Entwicklung einer Innovationskultur diskutieren werden.

Christian Rois, Managing Partner bei EWC EDELWEISS CONSULTING GmbH

Seit vielen Jahren arbeite ich sowohl mit Gründern, Startups als auch mit mittelständischen Unternehmen zusammen. Eines hat sich immer gezeigt: Die Zukunft ist zwar nicht vorhersagbar, aber sie ist mitgestaltbar

Klaus Haasis, Business Angel und Startup-Coach

Auch komplex organisierte Wirtschaftsunternehmen können diesen Ansatz bei sich anwenden. Denn das, was man lernt, ist das, was einen wachsen lässt

Klaus Haasis, Business Angel und Startup-Coach

Als Experten für Veränderungs- und Innovationsprozesse ist es unsere Aufgabe, Organisationen mit dieser Beweglichkeit und Kulturentwicklung vertraut zu machen und ein Umdenken anzuregen. Nur so ist der hohe Grad an Vernetzung und Komplexität erfolgreich bewältigbar.

Ulrich Lanzer, Managing Partner bei EWC EDELWEISS CONSULTING GmbH

Wien (OTS) Der Grad an Vernetzung und Komplexität in der Welt nimmt laufend zu – und damit auch die Möglichkeit, neue Ideen und Services zu entwickeln. Klassische Führung, herkömmliche Organisationsentwicklung und Management-Methoden stoßen dabei immer öfter an ihre Grenzen. Wie können aber traditionelle Organisationen in diesem Umfeld anpassungsfähig bleiben, ohne ihre eigene Identität zu verlieren? Dazu fand am Dienstag, dem 12.07., die “EDELWEISS Frühstücks-Keynote“ von Edelweiss Consulting in Wien statt. „Mit Klaus Haasis ist es uns gelungen einen renommierten Innovationsexperten und Startup-Coach zu gewinnen, der bereits mit Größen der deutschen Wirtschaft wie Daimler, Bosch, Porsche, uvm. zusammengearbeitet hat“, zeigt sich Christian Rois, Managing Partner bei EWC EDELWEISS CONSULTING GmbH, erfreut und weiter: „Mit unseren Kunden stehen wir immer öfters vor der schwierigen Situation, wie komplexe und stark hierarchische Organisationen sowie deren Teams die Herausforderungen des digitalen Zeitalters bewältigen können. Mit Klaus Haasis konnten unkonventionelle Lösungsansätze für die Entwicklung einer Innovationskultur diskutieren werden.“

Starten statt Warten“ ist die Devise

„Seit vielen Jahren arbeite ich sowohl mit Gründern, Startups als auch mit mittelständischen Unternehmen zusammen. Eines hat sich immer gezeigt: Die Zukunft ist zwar nicht vorhersagbar, aber sie ist mitgestaltbar,“ erläutert der erfahrene Business Angel und Startup-Coach Haasis. Komplexe Organisationen können viel von Startups lernen, um auch ohne großen Aufwand handlungsfähig und beweglich zu bleiben. Ein wesentliches Geheimnis von Startups und deren Innovationskultur ist es, in kleinen Schritten anzufangen. Der erste Schritt muss nicht der richtige sein, solange der leistbare Verlust berücksichtigt wird. Starten und maximales Lernen gleich in der ersten Phase – lautet die Devise: „Auch komplex organisierte Wirtschaftsunternehmen können diesen Ansatz bei sich anwenden. Denn das, was man lernt, ist das, was einen wachsen lässt”, zeigt sich der Innovationsexperte überzeugt.

Agil zu sein heißt, schnellen, iterativen und experimentellen Lösungsansätzen den Vorzug zu geben gegenüber sehr detailgenauer, langwieriger Planung. Häufig ist es zielführender, rasch einen ersten Schritt zu setzen und auf dessen Ergebnis die nächste Maßnahme zu planen und durchzuführen. Ulrich Lanzer, Managing Partner bei EWC EDELWEISS CONSULTING GmbH abschließend: “Als Experten für Veränderungs- und Innovationsprozesse ist es unsere Aufgabe, Organisationen mit dieser Beweglichkeit und Kulturentwicklung vertraut zu machen und ein Umdenken anzuregen. Nur so ist der hohe Grad an Vernetzung und Komplexität erfolgreich bewältigbar.”

Rückfragen & Kontakt:

EWC EDELWEISS CONSULTING GmbH
Tel.: +43 1 5120776-19
Mail: lanzer@edelweiss-consulting.at und rois@edelweiss-consulting.at
Web: www.edelweiss-consulting.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.