Hefei, China (ots/PRNewswire) Am 26. August Pekinger Zeit gab Gotion High-tech seine Zwischenergebnisse bekannt. Während des Berichtszeitraums erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 8.638 Millionen RMB, was einem Wachstum von 143,24 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, wobei der Umsatz in den Überseeregionen im Vergleich zum Vorjahr um 358,28 % auf 1,279 Milliarden RMB anstieg, und es wird erwartet, dass das Unternehmen sein Ziel eines 100%igen Wachstums des Gesamtumsatzes gegenüber dem Vorjahr in Zukunft erreichen wird.

Gotion High-tech ist ein führendes Batterieunternehmen im Bereich der neuen Energiefahrzeuge in China. Gotion High-tech erwirtschaftete seine Einnahmen hauptsächlich mit Lithiumbatterien, Energiespeichern und Stromübertragungs- und -verteilungsanlagen. Im Berichtszeitraum verzeichnete das Geschäft mit Lithiumbatterien einen soliden Wachstumstrend und erzielte einen Umsatz von 6,61 Mrd. RMB, was einer Steigerung von 113,93 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und die größte Einnahmequelle des Unternehmens darstellt. Insbesondere das Geschäft mit Energiespeicherbatterien wurde zum ersten Mal im Finanzbericht ausgewiesen und erzielte im Berichtszeitraum einen Umsatz von 1,28 Milliarden RMB, was 14,8 % des Gesamtumsatzes entspricht.

Nach Angaben von SNE Research hat Gotion High-tech in der ersten Jahreshälfte eine installierte Batteriekapazität von 5,8 GWh und einen Marktanteil von 2,9 %, was einem Anstieg von 1 Prozentpunkt gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht und Platz 8 in der Welt einnimmt. Bei den weltweit installierten EV-Batterien für Personenkraftwagen wurden mehr als 250 Tausend Einheiten verzeichnet, was einem Marktanteil von ca. 5,9 % entspricht und Platz 5 auf dem Weltmarkt einnimmt.

Rückfragen & Kontakt:

Changcun Zhao,
+86-13166397374



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.