Der ORF Vorarlberg lädt am Freitag, dem 1. Juni, ab 19.00 Uhr zum Open-Air-Konzert am Kirchplatz in Schruns

Wien (OTS) Der Dialektmusikwettbewerb des ORF Vorarlberg steuert auf das große Finale zu: Unter dem Motto „Singa wia dr Schnabl gwachsa isch“ präsentieren sich zwölf Einzelmusiker und Bands am Freitag, dem 1. Juni 2018, auf einer großen Open-Air-Bühne am Kirchplatz in Schruns. Die musikalische Bandbreite zieht sich von Rockmusik über tiefgründige Chansons bis zu fetziger Chormusik – und erstmals ist sogar eine Gebärdendolmetscherin auf der Bühne. So vielfältig ist Vorarlbergs Dialektmusikszene!

Aber nicht nur die Finalisten rocken die große Bühne im Montafon: Die Vorarlberger Kultband Krauthobel ist auch mit dabei und sorgt als Special Guest für grandiose Stimmung. David Breznik und Ulli von Delft führen durch den Abend. ORF-Radio Vorarlberg ist ab 19.00 Uhr live vor Ort, und auch „Vorarlberg heute“ (19.00 Uhr, ORF 2) meldet sich live aus Schruns.

Musikalische Vielfalt und prominente Jury

Die Finalisten sind Birgit Bonner mit „Voradlberg, du bisch mis Paradies“, Christine Peintner mit „Mit Deôr“, Falco mit „Des Züha“, Denkmalschutz mit „Es isch wias isch“, Doppel-D feat. die Schmelga mit „Blue Blues“, Lond üs singa mit „Kinderstimme“, Lukas Schiemer mit „Spiel uf Zit“, Rosi Spezial mit „A Saftiges Fax“, Tina Grundner mit „Jemand wia di“, Sixpack mit „Indiana“ und das Vorarlberger Dialektmusik-Urgestein Walter Batruel mit „Voglhüsle“. Die Jury ist prominent besetzt mit den Sängerinnen Alex Sutter und Martina Breznik, Musiker Thomas Pegram und Künstler Martin Greil.

Alle Infos zu den teilnehmenden Acts gibt es auf vorarlberg.ORF.at.

Tolles Preisgeld und perfekter Support

Musiker und Bands dürfen sich auf ein Preisgeld von insgesamt 6.000 Euro und natürlich auf die begehrte „Schnabl“-Trophäe freuen. Die Gewinner können ihr Lied unter fachkundiger Begleitung im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn aufnehmen. Die Siegertitel werden zudem im Programm von ORF-Radio Vorarlberg gespielt.

Info:
Der mundARTpop/rock-Wettbewerb „Singa, wia dr Schnabl gwachsa isch“ 1. Juni, 19.00 Uhr, Kirchplatz Schruns
Special Guest: Krauthobel
Der Eintritt ist frei!
Empfohlen wird die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Kostenlose Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen (Bahnhof und Spar) und Parkplatz bei der Hochjochbahn.
Infos unter vorarlberg.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Julia Zangerl
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit | Events
Landesdirektion Vorarlberg | D-V
T: +43 5572 301-22558



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.