Guangzhou, China (ots/PRNewswire) Die China Import and Export Fair (Canton Fair) eröffnet heute ihre 129. Sitzung, die gleichzeitig ihre dritte digitale Ausstellung ist. 260 Tausend Aussteller präsentieren rekordverdächtige 2,7 Millionen Produkte in 16 Kategorien, davon 82 Tausend Neuheiten.

Die Aussteller werden ihre Produkte durch modernste digitale Präsentationen wie Bilder, Videos, 3D und Livestreams vorstellen, darunter 2.600 Virtual-Reality-Showrooms und 137 Online-Neuvorstellungen.

Xu Bing, Sprecher der Canton Fair, merkte an, dass die 129. Canton Fair, aufbauend auf den beiden vorangegangenen digitalen Sitzungen, die 2020 erfolgreich stattfanden, ihre digitale Plattform weiter optimiert hat, um die zugängliche und bequeme Geschäftskommunikation zwischen Lieferanten und Käufern zu erleichtern.

“Die Canton Fair hat über die Jahre den Handelsaustausch gefördert und die globale industrielle Lieferkette stabilisiert, und wir hoffen, dass die 129. Veranstaltung zu Chinas neuem Entwicklungsmuster beitragen kann, bei dem sich in- und ausländische Märkte gegenseitig beflügeln können”, sagte Xu.

Die diesjährige Canton Fair bringt funktionale Verbesserungen, um ein effizientes Business Matching zu ermöglichen. Dazu gehören die Nutzung von Ressourcen innerhalb Livestreams, ein einfacher Zugang zum Help Center, ein verbessertes Management-Tool für das Exhibitor Centre und ein intelligentes Kundenservice-System mit Unterstützung mehrerer Sprachen.

Mit dem Ziel, den Einkäufern ein optimales Erlebnis während des großen internationalen Online-Handelsereignisses zu bieten, setzt die Messe auch auf eine inklusive Teilnahme mit gezielten Marktsegment-Anreizen und Aktivitäten. Mit dem Fokus auf die Länder der “Belt and Road Initiative” und der Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP) arbeitet die Kanton-Messe eng mit internationalen Wirtschaftsverbänden zusammen. 44 virtuelle Veranstaltungen im Vorfeld der Messe in 32 Ländern zu den Themen Werbung, Matchmaking und Unterzeichnung von Kooperationsverträgen sowie über 300 Schulungen für Einkäufer aus Übersee, E-Mail-Direktmarketing und globale Partnerschaftsprogramme haben den Einkäufern aus aller Welt geholfen, ihre Zielbranchen und Produktkategorien zu verstehen, die auf der Canton Fair vorgestellt werden.

Um Einkäufern zu ermöglichen, barrierefreie Geschäfte über die Grenzen hinweg zu tätigen, führt die Canton Fair eine breite Palette an unterstützenden Dienstleistungen ein, wie z.B. professionelle Abwicklung, Finanzierung bis hin zu Versicherungen, logistische Unterstützung für den Transport, Inspektion bis hin zur Qualitätszertifizierung, sowie Online-Zollunterstützung und Richtlinienauslegung.

Registrieren Sie sich für die Canton Fair unter https://buyer.cantonfair.org.cn/en/register/selectiveId für weitere Möglichkeiten!

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1488574/The_129th_Canton_Fair_Opens_Today_2_7_Million_Products.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Fr. Chloe Cai
+86-20-8913-8622
caiyiyi@cantonfair.org.cn

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.