Mondscheinführungen im Schlosspark Laxenburg

Wien (OTS/RK) Am 23. und 24. Juli 2021 sowie am 20. und 21. August 2021 finden die alljährlichen Mondscheinführungen im Schlosspark Laxenburg, an dem auch die Wien Holding beteiligt ist, statt.

Die Franzensburg gilt wegen ihrer vielen Kostbarkeiten als „kleines Schatzhaus Österreich“. Besucher*innen werden durch das Burgverlies und die Gerichtstube geführt und erleben einen romantischen Rundgang über den hohen Turm und die Dachlandschaft. Diese Führung ist eine einmalige Gelegenheit, die Franzensburg im Schlosspark Laxenburg bei Mondschein zu bewundern und den nächtlichen Panoramablick auf Wien zu genießen. Heuer wieder mit dabei: Johann Michael Riedl, Edler von Leuenstern, priviligiertes k&k Burggespenst auf der Franzensburg!

„Die Mondscheinführungen sind eines der Highlights im sommerlichen Veranstaltungskalender. Sie ermöglichen einen einzigartigen Blick auf die Franzensburg und sind ein ganz besonderes Erlebnis“, so Sigrid Oblak, Geschäftsführerin der Wien Holding.

Geheimnisvolle Atmosphäre

Aufgrund des mittelalterlichen Flairs und des einzigartigen Ambientes der Franzensburg bei Nacht waren schon im 19. Jahrhundert Mondscheinführungen sehr beliebt. Gäste des Kaiserhauses gaben sich gerne im wildromantischen Licht des Mondes diesem atemberaubenden Erlebnis hin. Bei einer einzigartigen Nachtführung im Rahmen der „Gartensommer Vollmondnächte“ können Besucher*innen den Schlosspark neu entdecken und die Mystik der nächtlichen Franzensburg erleben.

Termine und Preise
Freitag, 23. und Samstag 24. Juli, jeweils von 20.30 bis 22.30 Uhr
Freitag, 20. und Samstag, 21. August, jeweils von 20.30 bis 22.30 Uhr
Führungen im 20 Minuten-Takt.

Treffpunkt: Franzensburg Äußerer Burghof (Museumsshop), Schlossplatz 1, 2361 Laxenburg.
Fähre und Bummelzug sind in Betrieb. Die Kosten für Erwachsene betragen 16,50 Euro, Kinder zahlen 9,50 Euro.
Für die Teilnahme ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Pressebilder:
Fotos zur Aussendung sind im Presse-Bereich der Wien Holding unter www.wienholding.at/Presse/Presseaussendungen abrufbar. Honorarfreier Abdruck im Zuge der Berichterstattung unter Nennung des Copyrights.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Elisabeth Bauer
Wien Holding – Corporate Communications
Tel.: +43 1 408 25 69 – 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.