Außerdem: Wiedersehen mit den „Pratersternen“ am 20. April in ORF 1

Wien (OTS) Stermann & Grissemann begrüßen in einer neuen Ausgabe von „Willkommen Österreich“ am Dienstag, dem 20. April 2021, um 22.00 Uhr in ORF 1 Gäste, die die Erfahrung Teil eines Duos zu sein mit ihnen gemeinsam haben: „ZIB 1“-Moderatorin Susanne Höggerl sowie das On-off-Musikerduo Ernst Molden und der Nino aus Wien schauen im „Willkommen Österreich“-Studio vorbei. Beim Wiedersehen mit den „Pratersternen“ begrüßt Hosea Ratschiller im Rahmen von „DIE.NACHT“ danach um 23.15 Uhr Klaus Eckel, Stefan Haider, Maximilian Zirkowitsch und den Nino aus Wien auf der Bühne des Wiener Szenelokals Fluc.

„Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann“ um 22.00 Uhr

Susanne Höggerl moderiert seit 2017 die meistgesehene Nachrichtensendung des Landes, seit 2020 im harmonischen Duo mit Tobias Pötzelsberger. Vielleicht hat die „Zeit im Bild“-Moderatorin ja Moderations-Beziehungstipps? Wie sich ihr Job mit der Corona-Krise verändert hat verrät Susanne Höggerl im Talk.

Ein musikalisches On-off-Duo bilden Ernst Molden und der Nino aus Wien. Schon vor einigen Jahren ist den beiden mit dem gemeinsamen Album „Unser Österreich“ ein Überraschungshit gelungen, auf dem sie ihre persönlichen Austropop-Klassiker gecovert haben. Jetzt legen sie ihr zweites Album „Zirkus“ nach. Das Liedermacher-Dreamteam erzählt von der Studioarbeit zu zweit und der Sehnsucht nach dem Bühnen-Comeback. Etwas Bühnenluft können sie bei ihrem abschließenden Auftritt schnuppern, wenn sie gemeinsam mit Russkaja einen ihrer unverwechselbaren Songs auf der „WÖ“-Bühne performen.

„Pratersterne“ mit Eckel, Haider, Zirkowitsch und der Nino aus Wien um 23.15 Uhr

Klaus Eckel fühlt sich im kleinen Szenelokal Fluc sichtlich ebenso wohl wie auf den großen Kabarettbühnen. Stefan Haider erzählt Zwerchfell-Erschütterndes aus seinem „früheren Leben“ als Religionslehrer. Maximilian Zirkowitsch betrachtet die Gesellschaft aus einem sehr speziellen Blickwinkel. Und für den musikalischen Abschluss sorgt der Nino aus Wien mit einer Liebeserklärung an die Stadt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.