Die neue Nachhaltigkeits-Plattform www.nachhaltig-wien.at will animieren, inspirieren und einen zusätzlichen Beitrag für ein gutes und nachhaltiges Leben in Wien leisten

Wien (OTS) Sie ist seit Anfang April online und präsentiert schlaue Tipps, nützliche Projekte, Ideen für DIY („do it yourself“) und Upcycling – alle dazu angetan, die Vorteile eines bewussten und nachhaltigen Lebensstils spürbar zu machen.

Die redaktionelle Plattform unter der Leitung der Sozialforscherin und Autorin Ingrid Luttenberger zeigt zahlreiche und vielfältige Inspirationen und konkrete Möglichkeiten, von denen alle Menschen in Wien profitieren können – ebenso wie unser gemeinsamer Lebensraum. Ausgewählt werden die präsentierten Beiträge ausschließlich danach, ob sie Nutzen stiften: für jede und jeden Einzelnen, für unsere Umwelt und für die Gemeinschaft, in der wir leben.

Das echo medienhaus engagiert sich und sagt mit dem Betrieb dieser Plattform auch Danke dafür, „dass wir in einer Stadt wie Wien leben und arbeiten dürfen“. „Was wir zu sozialer, ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit beitragen können, wollen wir mit diesem Projekt und der Initiatorin Ingrid Luttenberger gemeinsam gerne tun“, sagt echo-Geschäftsführer Christian Pöttler.

Ingrid Luttenberger freut sich über die professionelle Unterstützung durch ein gesamtes Medienhaus. Sie selbst ist durch ihre langjährige Tätigkeit als Stadtforscherin, Sozialwissenschafterin und Journalistin mit sozio-ökologischen Fragestellungen bestens vertraut und engagiert sich seit langem persönlich in Wien. Ihr Ansatz: „Wenn man spürt und persönlich erfährt, wieviel Nutzen ein bewusster Lebensstil für sich und sein gesamtes Umfeld bringt, dann klappt das mit der Nachhaltigkeit fast wie von selbst.“ Davon zeugt auch ihr jüngstes Upcycling-Buch „Spaß mit Müll – Design aus Abfall“, das vor kurzem erschienen ist. Gute Anleitungen führen dort zu schicken Designgegenständen, die jeder selbst herstellen kann – und damit ganz nebenbei erlebt, wie wertvoll und kreativ die Gratis-Ressource Abfall eingesetzt werden kann.

Die neue Plattform geht weit darüber hinaus, sie umfasst alle Bereiche der Nachhaltigkeit – von sozialen, ökologischen und ökonomischen Aspekten bis hin zu nützlichen Tipps und Tricks, wie man sich mit DIY (do it yourself) und Upcycling auch ein kleines bisschen von der Wegwerfgesellschaft emanzipieren kann. Neugierig geworden? Einfach reinschauen, sich inspirieren lassen und erleben, wie gut und vorteilhaft sich ein nachhaltiger Lebensstil auswirken kann: www.nachhhaltig-wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ingrid Luttenberger
luttenberger@excellence-institute.at

Christian Pöttler, Geschäftsführer
echo medienhaus GesmbH
Maria-Jacobi-Gasse 1
1030 Wien
christian.poettler@echo.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.