Wien (OTS) Am 19. Mai um 19:45 Uhr startet auf W24 die dritte Staffel „Pelinka mit Hirn“. Im Complexity Science Hub Vienna-CSH diskutieren Historiker und Politikwissenschaftler Dr. Peter Pelinka und Philosophin und Autorin Dr.in Lisz Hirn mit Expertinnen und Experten über aktuelle politische Themen, Gesundheitsversorgung, psychische Erkrankungen und die Auswirkungen der Pandemie. Den Sendungsauftakt zum Thema „Die Ohnmacht der Diplomatie“ machen Politikwissenschaftler und Professor für internationale Beziehungen Prof. Gerhard Mangott und Martin Sajdik, Diplomat in Russland und der Ukraine.

Krisen ohne Ende! Nach Klima-Krise und Pandemie nun auch ein Krieg in Europa. Viele Gründe, bei „Pelinka mit Hirn“ in einer dritten Staffel gemeinsam mit jeweils zwei der klügsten Köpfe des Landes zu erörtern, wie man diese Herausforderungen möglichst gelassen annehmen kann, ohne die Lichter am Ende der Tunnel aus den Augen zu verlieren,“ erklärt Dr. Peter Pelinka.

Die Spannung steigt spürbar angesichts neuer Krisen. Mit dem adaptierten Format ‚Pelinka mit Hirn‘ möchten wir der immer stärker werdenden Spaltung etwas entgegensetzen und zeigen, dass man auch durchaus höchst unterschiedliche Positionen in einem konstruktiven Gespräch vereinen kann,“ fügt Dr.in Lisz Hirn hinzu.

Weitere Gäste der dritten Staffel „Pelinka mit Hirn“ sind Gründer von Biontech Prof. Christoph Huber und Unternehmer Hannes Androsch, Präsident der Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds sowie Wiens ehemaliger Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Leiter des CSH-Complexity Science Hub Vienna Prof. Stefan Thurner, Psychotherapeutin Barbara Haid und Chefarzt des Psychosozialen Dienstes Wien Dr. Ewald Lochner, Epidemiologin der Meduni Wien Prof. Eva Schernhammer und Wissenschaftler Prof. Peter Klimek, Bildungspädagogin Univ. Prof. Christiane Spiel und Wiens Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr.

Das 30-minütige Format „Pelinka mit Hirn” wird immer Donnerstag um 19:45 Uhr auf W24 und w24.at erstausgestrahlt. Alle Folgen sind nach Erstausstrahlung auch online auf w24.at abrufbar und werden auf den Onlinekanälen von wienlive.at zu sehen sein. Das Magazin aus dem echo medienhaus wird „Pelinka mit Hirn“ mit Beiträgen begleiten.

Über W24- Ich bin dabei.

W24 setzt sich wie kein anderer Sender intensiv mit aktuellen Themen der Stadt und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern auseinander. Mit mehr als 1,6 Mio. Kontakten im Monat und bis zu 95.000 Zuseherinnen und Zusehern pro Tag ist W24 der meist gesehene und am schnellsten wachsende Stadtsender Österreichs. W24 ist im Kabelnetz von Magenta, online als mobiler Live-Stream unter www.w24.at sowie im Kabelnetz von Kabelplus und A1 TV und über DVB-T2 auf SimpliTV zu empfangen. Der Sender befindet sich im Eigentum der WH Media. Die WH Media GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Wien Holding, bündelt die Medienunternehmungen des Konzerns und kümmert sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Standbeines.

Rückfragen & Kontakt:

W24 – Ich bin dabei!
Mag. Daria Auspitz
+43 676 42 41 422
daria.auspitz@w24.at
www.w24.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.