Toronto (ots/PRNewswire)

Die Stars Group Inc. (Nasdaq: TSG) (TSX: TSGI) (“die Stars Group” oder “die Gesellschaft”) gab heute das Upsizing und Pricing für sein unterzeichnetes Proposed Public Offering (PPO) von Stammaktien (das “Angebot”) zu einem Preis von 38,00 US-Dollar pro Stammaktie bekannt. Die Unterzeichner haben vereinbart, 17.000.000 Stammaktien von der Gesellschaft und 8.000.000 Stammaktien von bestimmten Aktionären der Gesellschaft (die “verkaufenden Aktionäre”) zu erwerben. Der Nettoerlös für die Gesellschaft, nach Underwriting-Abzügen und -Provisionen, jedoch vor den geschätzten Kosten für das Angebot, welche die Gesellschaft zu tragen hat, wird sich voraussichtlich auf ungefähr 622 Millionen US-Dollar belaufen.

Die Gesellschaft und die verkaufenden Aktionäre haben den Zeichnern des Angebots eine über die Zuteilung hinausgehende Möglichkeit gewährt, jeweils bis zu 1.875.000 und 1.875.000 zusätzlicher Stammaktien zu erwerben. Die über die Zuteilung hinausgehende Option wird über einen Zeitraum von 30 Tagen ab dem heutigen Datum ausgeübt werden können.

Das Angebot wird voraussichtlich am 26. Juni 2018 geschlossen, unterliegt der Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Notierung der Treasury-Stammaktien an der Toronto Stock Exchange und der Nasdaq, sowie der Genehmigung der Toronto Stock Exchange.

Die Stars Group beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Treasury-Angebot zusammen mit Fremdfinanzierungen und Kassenbestand zu nutzen, um den zuvor angekündigten Erwerb von Sky Betting & Gaming, einem führenden mobilgeräteorientierten Wett- und Glücksspiel-Betreiber (die “Akquisition”), zu finanzieren. Das Angebot ist nicht vom Abschluss der Akquisition oder einer Fremdfinanzierung abhängig. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht zum Abschluss der Akquisition kommt, beabsichtigt die Gesellschaft, den Nettoerlös aus dem Angebot für allgemeine Unternehmenszwecke zu nutzen.

Morgan Stanley, J.P. Morgan und Deutsche Bank Securities agieren als gemeinsame Buchführungsmanager und Vertreter der Zeichner des Angebots. Die zusätzlichen gemeinsamen Buchführungsmanager für das Angebot sind Goldman Sachs & Co. LLC, Barclays, BMO Capital Markets und Macquarie Capital (USA) Inc. Die Co-Manager für das Angebot sind Blackstone Capital Markets, Cormark Securities (USA) Limited, Canaccord Genus Corp., Union Gaming Securities, LLC und Investec Bank plc.

Die Gesellschaft wird einen endgültigen Prospektnachtrag (der “Prospektnachtrag”) ergänzend zu seinem Kurzform-Basisprospekt (“Shelf Prospectus”) vom 16. January 2018 bei den Wertpapieraufsichtsbehörden in den einzelnen Provinzen und Territorien Kanadas einreichen. Der Prospektnachtrag wird auch bei der US Securities and Exchange Commission (die “SEC”) im Rahmen einer Registrierungserklärung auf Formular F-10 (die “Registrierungserklärung”) gemäß dem in den USA und Kanada üblichen multijurisdiktionalen Offenlegungssystem eingereicht. Eine Kopie des Prospektnachtrags sowie des dazugehörigen Kurzform-Basisprospekts, welches Preisinformationen und sonstige wichtige und ausführliche Informationen zum Angebot enthält, finden Sie auf SEDAR unter http://www.sedar.com und auf EDGAR unter http://www.sec.gov. Eine Kopie der Registrierungserklärung finden Sie auf EDGAR unter http://www.sec.gov. Sobald verfügbar, sind Kopien des Prospektnachtrags und der Registrierungserklärung in den USA auch über diese Adressen erhältlich: Morgan Stanley, Attention: Prospectus Department, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, NY 10014; J.P. Morgan Securities LLC, Attention: Broadridge Financial Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717; oder Deutsche Bank Securities Inc., Attention: Prospectus Group, 60 Wall Street, New York, NY 10005-2836, sowie in Kanada von J.P. Morgan Securities Canada Inc., Attention: Broadridge Financial Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717. Interessierte Investoren sollten den Prospektnachtrag und die Registrierungserklärung lesen, bevor sie eine Investitionsentscheidung treffen.

Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot dar und ist auch keine Aufforderung zum Erwerb von Wertpapieren; es soll darüber hinaus kein Verkauf von Anteilsscheinen in irgendeiner Rechtsordnung erfolgen, in der ein derartiges Angebot, eine Kaufaufforderung oder ein Verkauf vor der Registrierung oder Zulassung gemäß dem Wertpapierrecht dieser Rechtsordnung unzulässig ist.

Über die Stars Group

Die Stars Group ist ein führender Anbieter technologiebasierter Produkte in der weltweiten Glücksspiel- und interaktiven Unterhaltungsbranche. Die Stars Group ist direkt oder indirekt, auch über ihre Tochtergesellschaft Stars Interactive Group, Eigentümerin von Glücksspiel- und verwandten Verbraucherunternehmen und -marken wie PokerStars, PokerStars Casino, BetStars, Full Tilt sowie der PokerStars Players No Limit Hold’em Championship, der European Poker Tour, der PokerStars Caribbean Adventure, der Latin American Poker Tour, der Asia Pacific Poker Tour, des PokerStars Festival und der PokerStars MEGASTACK Live-Poker-Tour sowie der entsprechenden Event-Marken. Diese Marken verfügen zusammen über Millionen registrierter Kunden weltweit und bilden gemeinsam das größte Pokerunternehmen der Welt. Hierzu gehören Online-Poker-Spiele und -Turniere, gesponserte Live-Poker-Wettbewerbe, Vertriebsmodalitäten für markenspezifische Pokerräume in beliebten Casinos in Metropolen überall auf der Welt sowie für Fernsehen und Internet erstellte Poker-Programme und -Inhalte. Die Stars Group bietet über manche dieser sowie über andere Marken auch Glücksspielprodukte an, die nichts mit Poker zu tun haben, z. B. Casino und Sportwetten. Die Stars Group verfügt über manche ihrer Tochtergesellschaften über eine Lizenz oder die Erlaubnis dafür, ihre Produkte in verschiedenen Regionen weltweit anzubieten, oder bietet diese über Drittlizenzen und -genehmigungen an. Zu diesen Regionen gehören Europa, innerhalb und außerhalb der Europäischen Union, Australien, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie weitere Regionen. Insbesondere hält die Stars Group über ihre Tochtergesellschaften gegenwärtig Glücksspiellizenzen bzw. Betriebsgenehmigungen in 18 Rechtsordnungen, wobei PokerStars die weltweit meistlizenzierte Online-Glückspielmarke ist und 17 dieser Glückspiellizenzen bzw. Betriebsgenehmigungen hält.

Warnhinweis im Hinblick auf zukunftsgerichtete Aussagen und sonstige Informationen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen im Sinne des geltenden Wertpapierrechts beinhalten, wozu unter anderem das geplante Angebot und die geplante Akquisition, die Nutzung der Einnahmen aus dem Angebot und Pläne in Bezug auf die Finanzierung der Akquisition gehören. Zukunftsgerichtete Aussagen können, müssen aber nicht immer durch Begriffe wie “antizipieren”, “planen”, “weiterführen”, “schätzen”, “erwarten”, “kann/können”, “wird/werden”, “beabsichtigen”, “könnte/könnten”, “würde/würden”, “sollte/sollten”, “glauben” und ähnliche Verweise auf die Zukunft oder die negativen Varianten dieser Begriffe und Ausdrücke gekennzeichnet sein. Diese Aussagen beruhen auf den aktuellen Erwartungen der Unternehmensleitung und unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, unter anderem dem Prozessrisiko, den Markt- und wirtschaftlichen Bedingungen, Geschäftsaussichten oder -chancen, Zukunftsplänen und -strategien, Prognosen, erwarteten Ereignissen und ordnungsrechtlichen Änderungen, die sich auf die Stars Group, ihre Tochtergesellschaften sowie ihre jeweiligen Kunden und Branchen auswirken. Es kann nicht zugesichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse nicht wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen gemachten Angaben abweichen werden. Dementsprechend sollte man sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Bitte konsultieren Sie das neueste Jahres-Informationsformular (AIF), die neuesten Jahresabschlüsse und Zwischenberichte sowie den neuesten Lagebericht (MD&A) der Stars Group, wo Sie weitere Informationen zu den Faktoren, Annahmen und Risiken finden, die auf die zukunftsbezogenen Aussagen der Stars Group Anwendung finden. Zukunftsbezogene Aussagen werden ausschließlich mit Gültigkeit zum Datum dieser Pressemitteilung abgegeben. Die Stars Group übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsbezogene Aussagen zu berichtigen oder zu aktualisieren, sei es infolge neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder anderer Faktoren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Rückfragen & Kontakt:

für Medienanfragen:
Eric Hollreiser,
Press@starsgroup.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.