Wien (OTS) 31. August 2021: Sylvester Levay – Komponist, Dirigent, Pianist und Arrangeur – wurde gestern von Jürgen Meindl, Sektionsleitung Kunst und Kultur, für seine besonderen Leistungen mit dem Berufstitel „Professor“ ausgezeichnet. Die Vereinigten Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, gratulieren sehr herzlich!

Die feierliche Zeremonie fand im Schloss Schönbrunn statt. Die Laudatio hielt Franz Patay, Geschäftsführer der Vereinigten Bühnen Wien, denen Sylvester Levay sehr verbunden ist. Es moderierte Musicaldarsteller Lukas Perman.
Die Feststunde wurde dabei von drei Musikstücken aus der eigenen Feder umrahmt: Musical-Stars Maya Hakvoort, Carin Filipčić und André Bauer präsentierten Songs aus den Musicals ELISABETH, MOZART!, REBECCA & LADY BESS, die er gemeinsam mit Michael Kunze schuf. Publikumsliebling Mark Seibert schickte seine ganz persönlichen Grüße per Video.

Sylvester Levay gehört zu den bedeutendsten Komponisten unserer Zeit. Er schrieb und produzierte eine Vielzahl an Hits für international bekannte Künstler*innen wie Elton John, Udo Jürgens oder Donna Summer. Mit dem Arrangieren von Filmmusik avancierte er innerhalb weniger Jahre zu einem der gefragtesten Komponisten Hollywoods. In dieser Zeit zählten Weltstars wie Steven Spielberg, Sylvester Stallone oder Michael Douglas zu seinen Auftraggebern. Für den Hit „Fly, Robin, Fly“ erhielt er gemeinsam mit seinem künstlerischen Partner Michael Kunze einen Grammy Award. Die Musik für den „Goldenen Löwen“ oder die Fernsehserie „Medicopter“ stammt ebenfalls aus seiner Feder.
Zusammen mit Michael Kunze schrieb Sylvester Levay außerdem zahlreiche Musical-Meisterwerke, darunter die VBW-Eigenproduktionen ELISABETH, REBECCA oder MOZART!. Von Wien bis Tokio begeistern Produktionen des Erfolgsduos Millionen von Menschen und sorgen für ausverkaufte Häuser rund um den Globus.

VBW-Geschäftsführer Franz Patay und VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck:
„Wir gratulieren und freuen uns für Sylvester Levay über diese hohe Auszeichnung. Mit seinen wundervollen musikalischen Werken hat er die Musicalbranche in Wien und weltweit entscheidend mitgeprägt und unserem Publikum unvergessliche Theaterabende bereitet. Wir danken ihm für die großartige, jahrzehntelange Zusammenarbeit, seine tiefe Verbundenheit und die vielen gemeinsamen Musicalerfolge im In- und Ausland und freuen uns auf zukünftige, spannende Projekte miteinander.“

Fotos von der Veranstaltung

Rückfragen & Kontakt:

VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GMBH
Mag.a Astrid Bader
Unternehmenssprecherin / Leitung Kommunikation
E: astrid.bader@vbw.at / T: +43 1 58830 1500

Mag.a (FH) Monika Bjelik
Leitung Kommunikation Musical / Pressesprecherin
E: monika.bjelik@vbw.at / T: +43 1 588 30 1513
www.musicalvienna.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.