Generalversammlung der Deutschen Handelskammer in Österreich stimmt für vierte Amtszeit.

Wien (OTS) Die Generalversammlung der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) wählte Prof. Dr. Dieter Hundt heute erneut zu ihrem Präsidenten. Für Hundt ist es bereits die vierte Amtszeit; er hat den Posten seit 2007 inne.

Im Amt bestätigt wurden ebenfalls die vier Vizepräsidenten Dr. Walter Rothensteiner (Raiffeisen Zentralbank Österreich AG), Elisabeth Hintermann (Mühldorfer GmbH & Co. KG), Christian Jauck (Capital Bank – Grawe Gruppe AG) und Günter Thumser (Henkel Central Eastern Europe GmbH).

„Ich setze mich dafür ein, dass die Deutsche Handelskammer in Österreich eine interessante Informations- und Wissensplattform bleibt, sich aber auch ständig neuen Themen und Präsentationsformen öffnet“, sagte Hundt nach seiner Wiederwahl. „Die Information und Verbindungen, die die DHK zur Verfügung stellt, müssen für unsere Mitglieder und Kunden einen verwertbaren Nutzen für die eigenen geschäftlichen Entwicklungen bzw. für das eigene Handeln haben.“

Rückfragen & Kontakt:

Deutsche Handelskammer in Österreich
Steffen Lenke
Abteilungsleiter Kommunikation, Mitglieder & Marktbetreuung
+43 1 545 14 17-24
steffen.lenke@dhk.at
http://oesterreich.ahk.de



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.