Wien (OTS/SPW) Die #dif20 Shows am 19. und 20. September 2020 auf der Donauinsel bieten ein buntes Musik- und Kulturpotpourri für jeden Geschmack und für jedes Alter:

  • 19. September #dif20 – Die Show mit Parov Stelar, Opus, Granada, Mathea, Kreiml & Samurai und Russkaja.
  • 20. September #dif20 Schlagergarten mit Die Lauser, Die Edlseer, Insieme, Jazz Gitti, Oliver Haidt, Petra Frey und Marco Ventre & Band. Die Moderation übernehmen Elisabeth Engstler und Clemens Krautzer.
  • 20. September #dif20 Kabarettshow mit Katharina Strasser, Boris Fiala, Ursula Strauss, Der Nino aus Wien, Anna Mabo, Katharina Dorian, Johannes Glück, Nadjah Maleh, Thomas Stipsits, Gery Seidl, Lukas Resetarits, Andreas Vitásek, Florian Scheuba, Christof Spörk, Sigrid Hauser, Magda Leeb, Eva Maria Marold, Gernot Kulis, Omar Sarsam, Buntspecht und Erst Molden und dem Frauenorchester bestehend aus Marlene Lacherstorfer, Sibylle Kefer, Maria Petrova. Die Moderation des Abends übernehmen Dirk Stermann & Christoph Grissemann.

Das Donauinselfest versteht sich als Partner der Wiener Kunst-, Kultur- und Veranstaltungsbranche, die bereits enorm unter der Corona-Krise gelitten hat. Daher war es für die Veranstalterinnen und Veranstalter des Donauinselfests, die SPÖ Wien, das Pro Event Team für Wien und den Verein Wiener Kulturservice, so wichtig, das Fest trotzdem, wenn auch in ganz anderer Form, zu veranstalten: Für Fans, Künstlerinnen und Künstler, beteiligte Betriebe und alle, die Kunst und Kultur ermöglichen. Mit der #dif20 Sommertour und dem #dif20 Tourbus, der von 1. Juli bis 18. September 2020 in GANZ WIEN unterwegs ist, wurde eine Maßnahme gesetzt, um heimische Kunst und Kultur in einer herausfordernden Phase zu unterstützen und Musik in die Grätzeln zu den Wienerinnen und Wienern zu bringen. Mit den #dif20 Shows am 19. und 20. September 2020 geht man nun den nächsten Schritt, um Künstlerinnen und Künstlern die Bühne zu bieten, die sie für die Ausübung ihres Berufes brauchen.

Thomas Waldner, Geschäftsführer Pro Event Team für Wien betont: „Das heurige Festivalkonzept ermöglicht uns, so viele Künstlerinnen und Künstler sowie Partnerinnen und Partner der lokalen Veranstaltungsbranche wie möglich auf dem Donauinselfest zu beschäftigen und so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Stets mit der obersten Priorität im Fokus, die Gesundheit und Sicherheit aller Beteiligten zu wahren. Ich freue mich sehr, dass das #dif20-Konzept bisher so toll vom Publikum und der Szene angenommen wurde und möchte mich bei allen bedanken, die mit uns das Donauinselfest 2020 ermöglichen!“

Kurt Wimmer, Präsident Verein Wiener Kulturservice: „Es ist wichtig und richtig, dass die Stadt Wien im Sommer so viele Maßnahmen gesetzt hat, um die Wiener Kunst und Kultur in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen! Schließlich hat COVID-19 so vielen Kunstschaffenden zu Beginn der Krise jede ordentliche Arbeitsgrundlage entzogen. Nun braucht es Konzepte, auf deren Grundlage wir Künstlerinnen und Künstler, aber auch Bühnentechnikerinnen und -techniker, Stagehands und so viele mehr fördern können. Denn wir wissen nicht, wie sich die Situation weiterentwickeln wird. Und für mich ist das, was das Donauinselfest heuer macht, genau das. Es ermöglicht der heimischen Kunst-, Kultur- und Eventbranche, ordentlich zu arbeiten, und in der Branche Beschäftigten, dafür faire Gagen zu erhalten!“

Es geht los – Das ist das #dif20 Show-Programm!

In wenigen Tagen startet der Bühnenaufbau auf der Donauinsel für das Grande Finale des längsten Donauinselfests aller Zeiten. Auf dem großen Festplatz wird die traditionelle Festbühne für drei ganz besondere #dif20 Shows am 19. und 20. September 2020 aufgebaut. Je 1.250 Wienerinnen und Wiener werden pro Show in den Genuss vom bunten Donauinselfest-Flair kommen und mit Freunden, Familie und Co. österreichischen Musik- und Kabarett-Acts lauschen.

Samstag, 19. September #dif20 – Die Show

Der Samstag steht im Zeichen eines traditionellen Donauinselfest-Tages. Wie vom Donauinselfest gewohnt treffen hier unterschiedlichste Künstlerinnen und Künstler aufeinander, um dem Publikum eine große Vielfalt an Genres an einem Ort zugänglich zu machen. Angefangen von Pop über Oldies bis hin zu Electro Swing ist alles dabei, was das Herz von treuen #dif-Fans begehrt. Mit dabei sind Parov Stelar, Opus, Granada, Mathea, Kreiml & Samurai und Russkaja.

Sonntag, 20. September #dif20 Schlagergarten

Am Vormittag wird Musik aus den Genres Schlager und Volksmusik geboten, wie jährlich auf der traditionellen Donauinselfest-Schlagerbühne zu hören. Kontaktloses Schunkeln auf Schanibankerln ist hier vorprogrammiert, dank den folgenden Acts: Die Lauser, Die Edlseer, Insieme, Jazz Gitti, Oliver Haidt, Petra Frey und Marco Ventre & Band. Die Moderation übernehmen Elisabeth Engstler und Clemens Krautzer.

Sonntag, 20. September 2020: #dif20 Kabarettabend

Auf der Festbühne werden sich die beliebtesten Stars der heimischen Kabarettszene und Künstlerinnen und Künstler zu einer gemeinsamen Show versammeln und das Publikum zum Lachen, Nachdenken und Mitsingen bringen. Mit dabei sind Katharina Strasser, Boris Fiala, Ursula Strauss, Der Nino aus Wien, Anna Mabo, Katharina Dorian, Johannes Glück, Nadjah Maleh, Thomas Stipsits, Gery Seidl, Lukas Resetarits, Andreas Vitásek, Florian Scheuba, Christof Spörk, Sigrid Hauser, Magda Leeb, Eva Maria Marold, Gernot Kulis, Omar Sarsam, Buntspecht, Ernst Molden und das Frauenorchester bestehend aus Marlene Lacherstorfer, Sibylle Kefer, Maria Petrova. Die Moderation des Abends übernehmen Dirk Stermann & Christoph Grissemann.

#dif20 Shows: Live in TV, Radio und online

Für alle, die nicht die Möglichkeit bekommen, vor Ort mit dabei zu sein, wird es laufende und auch Live-Berichterstattung auf folgenden Kanälen geben:

  • 19. September #dif20 – Die Show live auf ORF III
  • 20. September #dif20 Schlagergarten auf Radio Niederösterreich und www.donauinselfest.at
  • 20. September #dif20 Kabarettshow live auf ORF III und ORF Radio Ö1

Die genauen Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.

Das Donauinselfest

Das Wiener Donauinselfest ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 37 Jahren wird auf der Donauinsel ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. www.donauinselfest.at

Die fünf Presenting Partner des Donauinselfests 2020 sind: Wien Energie, UniCredit Bank Austria, Österreichische Lotterien, Wiener Städtische Versicherung und Wien Holding

#dif20 #ganzwien

Laufend aktuelle Informationen zur #dif20 Sommertour sowie zum Donauinselfest 2020 liefern die Social Media-Kanäle des Donauinselfests auf Facebook und Instagram sowie die dabei! App.

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
Nicole Ustupska & Nele Renzenbrink
Tel.: +43 1 59932-22 bzw. 26
presse@donauinselfest.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.