South San Francisco, Kalifornien, und Paris (ots/PRNewswire) Das SYNTAX-System druckt DNA bei Bedarf und bringt so die Workflowsteuerung zurück ins Labor

DNA Script, ein Vorreiter im Bereich DNA-Druck auf Abruf, hat heute die kommerzielle Markteinführung seiner SYNTAX-Plattform mit seinem ersten Produkt, dem SYNTAX-System, dem ersten Nukleinsäuredrucker mit enzymatischer DNA-Synthese (EDS)-Technologie für den Labortisch, bekannt gegeben. Das SYNTAX-System ist ein vollständig integrierter, automatisierter Drucker, der 96 DNA-Oligos mit einer Länge von bis zu 60 Nukleotiden parallel synthetisiert und sie für den Einsatz in der Molekularbiologie und in Genomik-Workflows bereitstellt, ohne dass zusätzliche Handhabung erforderlich ist.

Mit der Einführung des SYNTAX-Systems plant DNA Script, den Design-Print-Testzyklus für die Assay-Optimierung zu beschleunigen, indem es eine schnelle Vor-Ort-Synthese von DNA-Oligos für den Einsatz in Genomik-Workflows ermöglicht, einschließlich Endpunkt-PCR, qPCR, Amplikonsequenzierung und Mutagenese. Durch die vollständige Durchführung der Oligosynthese an ein- und demselben Tag ermöglicht das SYNTAX-System das Drucken von DNA-Oligos bei Bedarf mit Rekordgeschwindigkeit und ohne die Verzögerungen oder Rückstände, die bei ausgelagerten Phosphoramidit-Synthesediensten auftreten können. Die Oligosynthese vor Ort ermöglicht den Forschern außerdem die vertrauliche Verwaltung der proprietären Sequenzinformationen.

“Die Einführung des SYNTAX-Systems erfüllt unser Versprechen, ein Benchtop-Instrument zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, das einen beispiellosen Zugang zu synthetischer DNA bietet und den Benutzern eine unerreichte kürzere Vorlaufzeit, Kontrolle und Autonomie in Bezug auf ihre Workflows ermöglicht”, so Thomas Ybert, CEO und Mitbegründer von DNA Script. “In nur wenigen Jahren haben wir große Fortschritte gemacht und die enzymatische Synthese so verbessert, dass sie bei Anwendungen in der Molekularbiologie und Genomik vergleichbar und in einigen Fällen sogar besser funktioniert als die chemische Synthese, eine 40 Jahre alte Technologie. Und das ist für uns nur der Anfang.”

Das SYNTAX-System umfasst einen DNA-Drucker für den Labortisch, Reagenzien- und Verbrauchsmaterial-Kits sowie eine Verwaltungssoftware. Das SYNTAX-System, das eine Einrichtungszeit von weniger als 15 Minuten benötigt, synthetisiert 20-mere in etwa 6 Stunden und liefert Ergebnisse noch am selben Tag, und bis zu 60-mere in etwa 13 Stunden, was bequem über Nacht betrieben werden kann. Nach Abschluss der Synthese reinigt, quantifiziert und normalisiert der SYNTAX-Drucker die Oligos für eine nahtlose Weitergabe an den nächsten Schritt im Forschungsablauf. Die Software-Suite überwacht die Füllstände der Reagenzien und ermöglicht eine einfache Strukturierung des SYNTAX-Kits, das vier Tinten umfasst – A, T, G und C, und ermöglicht einen integrierten Workflow, in dem Benutzer DNA-Druckläufe, Reagenzien und Ergebnisse verwalten können.

Die EDS-Technologie von DNA Script verwendet proprietäre Biochemie, einschließlich hochentwickelter Enzyme, um die Nukleinsäuresynthese zu beschleunigen und die Leistung zu optimieren. Im Gegensatz zur Phosphoramidit-Chemie wird die EDS in einem wässrigen Medium im Freien und ohne aggressive organische Lösungsmittel durchgeführt. Die EDS-Technologie von DNA Script ermöglicht es dem SYNTAX-System, funktionale Oligos zu drucken, einschließlich solcher, die sich in der Vergangenheit als zu anspruchsvoll für konventionelle, chemisch basierte Synthese erwiesen haben.

Weitere Informationen zum Kauf des SYNTAX-Systems finden Sie unter www.dnascript.com oder nehmen Sie Kontakt zum Kundendienst von DNA Script unter contact@dnascript.co auf, um einen Demo-Termin zu vereinbaren.

Informationen zu DNA Script

DNA Script wurde 2014 gegründet und ist ein führendes Unternehmen im Bereich der DNA-Synthese mit der Vision, Biologie zu entwickeln, um Durchbrüche in der Biowissenschaft zu beschleunigen. Das Unternehmen leistet Pionierarbeit bei einer Alternative zur Phosphoramidit-DNA-Synthese namens Enzymatic DNA Synthesis (EDS) und macht sie mit dem ersten enzymatischen Benchtop-Synthesegerät, dem SYNTAX-System, für Labore zugänglich. Indem es die DNA-Synthese zurück ins Labor bringt, will DNA Script die biowissenschaftliche Forschung durch eine innovative Technologie verändern, die den Forschern eine nie dagewesene Kontrolle und Autonomie verleiht. www.dnascript.com.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt in den USA: Seismic
Valerie Enes
415-692-6799
valerie@teamseismic.com

oder Pressekontakte in Europa: ALIZE RP
Caroline Carmagnol
06 64 18 99 59
caroline@alizerp.com

oder DNA Script-Kontakt: publicrelations@dnascript.co

oder Investorenpflege: investors@dnascript.co

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.