Wien (OTS) Doris Krejcarek, 48, wird mit 1. Jänner 2017 neben Vorstandsvorsitzendem Sigi Menz neuer Vorstand der börsennotierten Ottakringer Getränke AG. Die gebürtige Wienerin war bisher Leiterin des Konzern-Controllings und kennt das Familienunternehmen wie ihre Westentasche.

Sigi Menz: „Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit. Doris Krejcarek ist die Idealbesetzung für diesen Job. Wir werden uns perfekt ergänzen.“
Krejcarek wird für die Bereiche Personal, IT & Organisation, Rechnungswesen sowie das Konzerncontrolling zuständig, Vorstandsvorsitzender Sigi Menz für Konzernstrategie, Konzernprojekte, Einkauf, Treasury, Recht und Öffentlichkeit.

Aufsichtsrats-Chefin Christiane Wenckheim: „Doris Krejcarek hat neben ihrer fachlichen Kompetenz herausragende soziale Fähigkeiten. Gemeinsam mit Sigi Menz wird sie sich verstärkt um die Unternehmenskultur kümmern, um das Erkennen von Potentialen und um ein noch stärkeres Miteinander in unserer Unternehmensfamilie.“

Doris Krejcarek liebt, wie sie in einer ersten Stellungnahme sagt, „offene Kommunikation und ein respektvolles Miteinander, rasche Entscheidungswege sowie kreative Lösungsansätze“. Sie sei schon lange in der Ottakringer Familie tätigt, umso mehr freue sie sich darauf, „gemeinsam mit all meinen Kolleginnen und Kollegen viel für unsere Unternehmensfamilie voranzubringen!“

Hintergrundinfo: Die börsennotierte Ottakringer Getränke AG ist u.a. die Konzernmutter der Ottakringer Brauerei AG (die jüngst zur besten Brauerei Europas gekürt wurde) sowie der Vöslauer Mineralwasser AG.

Rückfragen & Kontakt:

Doris Horvath
Büro Christiane Wenckheim
doris.horvath@ottakringerkonzern.com
Tel. 01/49100-2217



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.