St. Pölten (OTS)

  • „Stressless Studio Awards“ für besten Markenauftritt vergeben
  • kika/Leiner überzeugt mit „Zuhause-Gefühl“
  • Gold in drei Kategorien für bestgestaltete Verkaufsflächen

Bereits zum dritten Mal hat die norwegische Marke Stressless, bekannt für Premium-Relaxsessel und -sofas, die „Stressless Studio Awards“ für herausragende Möbelpräsentation vergeben. Unter allen europäischen Einreichungen konnten sich zwei kika und ein Leiner Einrichtungshaus an die Spitze stellen: So erzielte kika Graz den ersten Preis für das beste Studio unter 25.000m² in Zentraleuropa, kika Linz-Urfahr holte nach dem Komplettumbau des Hauses Gold in der Kategorie „Bestes Studio über 25.000m² in Zentraleuropa“ und der Stressless-Showroom von Leiner Salzburg hob sich nicht nur im Vergleich zur europäischen Konkurrenz deutlich ab, sondern gewann am Ende sogar den Preis für das beste Studio weltweit.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen, schließlich ist für uns die Möbelpräsentation das Um und Auf. Nur, wenn wir Kundinnen und Kunden in unseren Einrichtungshäusern inspirieren und begeistern können, werden wir langfristig erfolgreich sein“, so kika/Leiner Geschäftsführer Reinhold Gütebier, der seit seinem Amtsantritt im Herbst 2018 alle 26 kika und 14 Leiner Einrichtungshäuser in ganz Österreich umfassend umgestaltet hat. Das ausgezeichnete Haus in Graz wurde erst im Vorjahr außen wie innen komplett umgebaut und ist nun das modernste Möbelhaus in der Region.

Inszenierung, Inspiration & Wohnideen

Als Leitsatz für die Möbelinszenierung sieht Gütebier das sogenannte „Will-haben-Gefühl“. KundInnen sollen sich besser vorstellen können, wie die neuen Möbel im eigenen Zuhause aussehen und mit welchen Wohnaccessoires man sie kombinieren könnte. Darüber hinaus steht bei kika/Leiner die individuelle Beratung der KundInnen an erster Stelle. Die „Stressless Studio Awards“ prämieren diese Konzepte, da sowohl die Präsentation der Möbel als auch das Kundenservice bewertet werden.

Für die verschiedenen Stilrichtungen und Budgets gibt es in allen kika/Leiner Einrichtungshäusern liebevoll dekorierte Wohnräume – so wird jeder und jede fündig. Mit dem „Zuhause-Gefühl“ konnte kika/Leiner nun auch die Stressless-Jury überzeugen. Die Studio Awards sind die Belohnung für unser Konzept und die Arbeit des gesamten Teams. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass sich Kundinnen und Kunden bei uns wohlfühlen und Ideen bekommen, wie sie ihr Zuhause noch schöner machen können. Darin sind wir nicht nur in Österreich herausragend, sondern – wie die Auszeichnung zeigt – auch im Vergleich mit dem europäischen und sogar weltweiten Mitbewerb“, fügt Gütebier abschließend hinzu.

Über kika/Leiner

Das österreichische Traditionsunternehmen mit Sitz in St. Pölten steht für hochwertige Möbel und Wohnaccessoires zum besten Preis. In 26 kika und 14 Leiner Einrichtungshäusern in ganz Österreich finden Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an Wohnwelten verschiedener Markenhersteller, darunter auch namhafte österreichische Produzenten. Mit einem vielfältigen Serviceangebot von der Planung bis zur Montage sowie eigenen Kundenclubs bietet kika/Leiner ein rundum attraktives Angebot. Sämtliche Artikel sind auch in den Online-Filialen auf kika.at und leiner.at erhältlich. Besondere Expertise hat das Unternehmen im Bereich Küchen. Unter der neuen Marke „EsKoLe – Essen, Kochen Leben“ wurde 2020 das erste eigene Küchenstudio in Graz eröffnet, weitere sind bereits in Planung.

kika/Leiner beschäftigt mehr als 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Österreich und ist seit 2018 Teil der SIGNA Retail Gruppe. Das Unternehmen wird von CEO Reinhold Gütebier geführt.

Rückfragen & Kontakt:

Kathrin Stoiser, Ecker & Partner
E-Mail: presse@leiner.at
Tel.: +43 1 599 32-20 I +43 699 11547044



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.