Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Unternehmen
08.03.2021

Wien – Unter Bezugnahme auf die Ad-hoc-Mitteilungen vom 12. November 2015, 4. März 2016 und 6.September 2017 gibt die KA Finanz AG (KF) bekannt, dass sie ihre fundierte Bankschuldverschreibung mit ISIN XS0236776877 ab heute nicht mehr freiwillig um 28% ihres Nominalbetrags überbesichern wird. Darüber hinaus strebt KF an, das Rating dieser fundierten Bankschuldverschreibung durch Standard & Poor’s zu beenden. Seit dem 6. September 2017 ist KF als “Abbaugesellschaft” gemäß Paragraph 162 des Bundesgesetzes über die Sanierung und Abwicklung von Banken (BaSAG) tätig. Als derartige Abbaugesellschaft konsolidiert KF ihre Geschäftstätigkeit, um die Organisationsstruktur und die internen Prozesse zu verschlanken, wobei zu berücksichtigen ist, dass KF nicht mehr aktiv am Markt tätig sein darf. Die Umsetzung der oben genannten Maßnahmen ist Teil dieses Gesamtprozesses.

ISIN(s):
XS0236776877

Börse:
Luxemburg

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: KA Finanz AG
Taborstraße 1-3
A-1020 Wien
Telefon: +43/1/310 06 06
FAX: +43/1/310 06 06 – 404
Email: info@kafinanz.at
WWW: www.kafinanz.at
ISIN: –
Indizes:
Börsen: Wien, Luxembourg Stock Exchange
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner für Anfragen:
KA Finanz AG
A-1020 Vienna, Taborstraße 1-3
Dr. Helmut Urban, Vorsitzender des Vorstands
Tel.: +43(0)1/310 06 06-600
E-Mail: info@kafinanz.at

Emittent:
KA Finanz AG
Taborstraße 1-3
A-1020 Wien
Tel.: +43/1/310 06 06
E-Mail: info@kafinanz.at
WWW: www.kafinanz.at
Branche: Banken
ISIN: XS0236776877
Hinweise:
Börsen: Luxemburger Börse
Sprache: Deutsch

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.