Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Unternehmen

Wien – NICHT FÜR DEN VERKAUF, DIE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG, DIREKT ODER INDIREKT, ZUR GÄNZE ODER TEILWEISE, IN DIE ODER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, SÜDAFRIKA ODER JAPAN ODER IN EINER ANDEREN RECHTSORDNUNG, IN DER ANGEBOTE ODER VERKÄUFE NACH GELTENDEM RECHT VERBOTEN WÄREN.

  • Mittel aus Verkauf werden für die Weiterverfolgung der Wachstumsstrategie insbesondere im Wasser- und Energiemanagement genutzt
  • Reges Interesse bei österreichischen und internationalen institutionellen Investoren dank nachhaltigem und resilientem Geschäftsmodell
  • Bruttoveräußerungserlös von rund 81,25 Mio. EUR

Der Vorstand der Wienerberger AG hat am 31. August 2021 beschlossen, institutionellen Investoren eigene Aktien der Gesellschaft im Rahmen eines beschleunigten Privat-Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding-Verfahrens) und unter Ausschluss des Kaufrechts (Bezugsrechts) der Aktionäre anzubieten. Die Platzierung eigener Aktien wurde erfolgreich durchgeführt.

Der Vorstand der Wienerberger AG gibt bekannt, dass im Rahmen des Privat-Platzierungsverfahrens insgesamt 2.500.000 Stück eigene Aktien, d. h. 2,2 % des Grundkapitals der Gesellschaft, erfolgreich bei institutionellen Investoren platziert werden konnten. Der Veräußerungspreis je Aktie beträgt 32,50 EUR, der Bruttoveräußerungserlös rund 81,25 Mio. EUR. Das Closing des Verkaufs ist für den 03. September 2021 vorgesehen.

Dazu Heimo Scheuch, Vorstandsvorsitzender der Wienerberger AG: “Der Verkauf unserer eigenen Aktien mit Hilfe eines beschleunigten Privat-Platzierungsverfahrens wurde vom Markt mit großem Interesse aufgenommen. Es zeigt, dass Wienerberger auf die richtigen Wachstumschancen setzt und somit einen nachhaltigen Mehrwert für ihre Investoren schafft. Angesichts der Auswirkungen des Klimawandels und der Knappheit der Ressource Wasser in der richtigen Qualität werden wir unsere nachhaltige Wachstumsstrategie im Einklang mit ambitionierten ESG-Kriterien sowie mit Fokus auf Innovation, Nachhaltigkeit und Digitalisierung konsequent weiterverfolgen. Darüber hinaus werden die Wertschöpfung aus unseren angekündigten Akquisitionen und der Erfolg unserer laufenden Transformation zu einem Komplettanbieter von smarten Systemlösungen, insbesondere im Energie- und Wassermanagement, auch weiterhin für kontinuierliches Ergebniswachstum sorgen.”

Durch ein am internationalen Kapitalmarkt anerkanntes und erprobtes Platzierungsverfahren wurde mit dem erfolgreichen Verkauf der eigenen Aktien das Platzierungs- und Marktrisiko minimiert. Durch die rasche Aktienplatzierung konnte das positive Marktumfeld im Interesse der Gesellschaft und ihrer Aktionäre genutzt werden. Die Nachfrage der institutionellen Investoren war sehr hoch, wodurch das finale Orderbuch mehrfach überzeichnet war.

Rechtlicher Hinweis

Diese Veröffentlichung ist nicht zur Veröffentlichung oder Verbreitung oder Freigabe, direkt oder indirekt, in den oder in die Vereinigten Staaten der Amerika (einschließlich ihrer Territorien und Besitzungen, jedes Bundesstaates der Vereinigten Staaten und des District of Columbia), Kanada, Australien, Südafrika, Japan oder jeder anderen Rechtsordnung bestimmt, in der eine solche Bekanntmachung rechtswidrig wäre. Die Verbreitung dieser Veröffentlichung kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich beschränkt sein, und Personen, in deren Besitz diese Veröffentlichung oder andere hierin erwähnte Informationen gelangen, sollten sich über solche Beschränkungen informieren und diese beachten. Die Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die Wertpapiergesetze der betreffenden Länder darstellen. Es wurden keine Maßnahmen ergriffen, die ein Angebot der eigenen Aktien oder den Besitz oder die Verbreitung dieser Veröffentlichung in einer Rechtsordnung erlauben würden, in der ein solches Vorgehen erforderlich ist.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Übernahme von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Südafrika, Japan oder einer anderen Rechtsordnung dar, und die hierin erwähnten Wertpapiere wurden nicht gemäß den Wertpapiergesetzen einer dieser Rechtsordnungen registriert. Die eigenen Aktien wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der “Securities Act”) oder gemäß den Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten registriert und dürfen weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Ausnahme von der Registrierungspflicht unter dem Securities Act vor oder es handelt sich um eine Transaktion, die nicht der Registrierungspflicht unter dem Securities Act unterliegt, und es werden alle anwendbaren Wertpapiergesetze eines Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der Vereinigten Staaten eingehalten. Es erfolgt kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder in einer anderen Rechtsordnung.

Diese Veröffentlichung wurde ausschließlich zum Zweck der Einhaltung zwingender Rechtsvorschriften erstellt. Die hierin enthaltenen Informationen dürfen nicht in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen eine solche Verbreitung unzulässig ist, und alle Empfänger werden gebeten, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese zu beachten.

Eine Veräußerung der hierin genannten Aktien durch die Wienerberger AG erfolgt nur in Übereinstimmung mit allen anwendbaren gesellschafts- und wertpapierrechtlichen Vorschriften.

Die hierin erwähnten Aktien werden ausschließlich unter Inanspruchnahme von Ausnahmen von der Prospekt- und Registrierungspflicht in allen Rechtsordnungen angeboten oder verkauft. In Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums richten sich Informationen hierin zur Veräußerung eigener Aktien ausschließlich an Personen, die “qualifizierte Anleger” im Sinne von Artikel 2(e) der Verordnung (EU) 2017/1129 in der jeweils gültigen Fassung (“Prospektverordnung”) sind. Im Vereinigten Königreich wird diese Veröffentlichung nur verteilt und sie richtet sich nur an Personen, die (i) professionelle Anleger im Sinne der Prospektverordnung sind, da die Prospektverordnung aufgrund des European Union Withdrawal Act 2018 in der jeweils gültigen Fassung (“EUWA”) Teil des nationalen Rechts ist, und unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils gültigen Fassung (die “Verordnung”) fallen, (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (“high net worth companies”, “unincorporated associations” etc.), oder (iii) sonstige Personen sind, an die diese Veröffentlichung rechtmäßig verteilt werden darf; alle anderen Personen im Vereinigten Königreich sollten keine Entscheidungen auf der Grundlage dieser Veröffentlichung ergreifen und nicht auf Grundlage dieser Veröffentlichung handeln oder sich darauf verlassen.

Diese Veröffentlichung stellt keine Empfehlung für die Privatplatzierung dar. Potenzielle Investoren sollten sich von ihren professionellen Beratern hinsichtlich der Eignung der Privatplatzierung für das betreffende Unternehmen oder die betreffende Person beraten lassen.

Jede der die Platzierung begleitenden Banken handelt nur für die Gesellschaft in Verbindung mit der Privatplatzierung und für keine andere Person und ist gegenüber keiner Person außer der Gesellschaft für die Gewährung des Schutzes, der den Kunden gewährt wird, oder für die Beratung in Bezug auf die Privatplatzierung eigener Aktien oder die Privatplatzierung, den Inhalt dieser Veröffentlichung oder jegliche Transaktion, Vereinbarung oder sonstige Angelegenheit, auf die in dieser Veröffentlichung Bezug genommen wird, verantwortlich.

Im Zusammenhang mit der Privatplatzierung können die die Platzierung begleitenden Banken oder eines ihrer jeweiligen verbundenen Unternehmen einen Teil der eigenen Aktien als Hauptposition übernehmen und in dieser Eigenschaft solche eigenen Aktien und andere Wertpapiere der Gesellschaft oder damit verbundenen Anlagen im Zusammenhang mit der Privatplatzierung oder anderweitig für eigene Rechnung halten, kaufen, verkaufen oder zum Verkauf anbieten. Die Manager beabsichtigen nicht, den Umfang solcher Investitionen oder Transaktionen offen zu legen, es sei denn, sie sind dazu gesetzlich oder aufsichtsrechtlich verpflichtet.

Wienerberger Gruppe

Die Wienerberger Gruppe ist ein international führender Anbieter von smarten Lösungen für die gesamte Gebäudehülle und Infrastruktur. Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent (Porotherm, Terca) weltweit und Marktführer bei Tondachziegeln (Koramic,Tondach) in Europa sowie bei Betonflächenbefestigungen (Semmelrock) in Osteuropa. Bei Rohrsystemen (Steinzeugrohre der Marke Steinzeug-Keramo und Kunststoffrohre der Marke Pipelife) zählt das Unternehmen zu den führenden Anbietern in Europa. Mit gruppenweit 197 Produktionsstandorten erwirtschaftete Wienerberger im Jahr 2020 einen Umsatz von 3,4 Mrd. EUR und ein bereinigtes EBITDA von 566 Mio. EUR.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Wienerberger AG
Wienerbergerplatz 1
A-1100 Wien
Telefon: +43 1 60 192-0
FAX: +43 1 60 192-10159
Email: office@wienerberger.com
WWW: www.wienerberger.com
ISIN: AT0000831706, AT0000A2GLA0
Indizes: ATX
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Hajdinyak, Head of Corporate Communications Wienerberger AG
t +43 664 828 31 83 | claudia.hajdinyak@wienerberger.com

Elisabeth Falkner, Head of Investor Relations Wienerberger AG
t +43 1 601 92 – 10221 | investor@wienerberger.com

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.