Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

1. Emittent: Oberbank AG; Untere Donaulände 28; 4020 Linz
2. Grund der Mitteilung: Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte Sonstiges
3. Meldepflichtige Person
Syndikat (§ 133 Z 1 BörseG 2018)

______________________________________________________________________________
|____Vorname____|___________Name/Nachname___________|____Sitz____|____Staat____|
|_______________|BKS_Bank_AG________________________|Klagenfurt__|Österreich___|
| |Bank für Tirol und Vorarlberg |Innsbruck |Österreich |
|_______________|Aktiengesellschaft_________________|____________|_____________|
| |Wüstenrot Wohnungswirtschaft | | |
| |registrierte Genossenschaft mit |Salzburg |Österreich |
|_______________|beschränkter_Haftung_______________|____________|_____________|
| |BTV 2000 | | |
| |Beteiligungsverwaltungsgesellschaft|Innsbruck |Österreich |
|_______________|m.b.H._____________________________|____________|_____________|

4. Namen der Aktionäre: Beteiligungsverwaltung Gesellschaft m.b.H. 5. Datum der Schwellenberührung: 7.11.2020
6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person

______________________________________________________________________________
| | |Prozentanteile| | |
| | | der | | |
| |Prozentanteile| Stimmrechte, | | |
| | der | die die | |Gesamtzahl der|
| | Stimmrechte, | Finanz-/ | Summe von | Stimmrechte |
| |die zu Aktien | sonstigen |7.A + 7.B in %|des Emittenten|
| |gehören (7.A) | Instrumente | | |
| | |repräsentieren| | |
| | | (7.B.1 + | | |
|__________________|______________|____7.B.2)____|______________|______________|
| Situation am | | | | |
| Tag der | 35,44 % | 0,00 % | 35,44 % | 35 307 300 |
|Schwellenberührung|______________|______________|______________|______________|
| Situation in der | | | | |
|vorherigen Meldung| 39,29 % | | 39,29 % | |
|(sofern_anwendbar)|______________|______________|______________|______________|

Details
7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle:

____________________________________________________________________________
|A:_Stimmrechte,_die_zu_Aktien_gehören_______________________________________|
| |____Anzahl_der_Stimmrechte_____|_Prozentanteil_der_Stimmrechte_|
| ISIN der | Direkt | Indirekt | Direkt | Indirekt |
| Aktien | (§ 130 BörseG | (§ 133 BörseG | (§ 130 BörseG |(§ 133 BörseG |
|____________|_____2018)_____|_____2018)_____|_____2018)_____|_____2018)_____|
|AT0000625108|_______________|_____12_185_204|_______________|________34,51_%|
|AT0000A2HAY1|_______________|________327_359|_______________|_________0,93_%|
|_Subsumme_A_|__________12_512_563___________|____________35,44_%____________|

______________________________________________________________________________
|B_1:_Finanzinstrumente_/_sonstige_Instrumente_gem_§_131_Abs_1_Z_1_BörseG_2018_|
| | | | Anzahl der | |
| Art des | | |Stimmrechte die | Prozentanteil |
| Instruments | Verfalldatum |Ausübungsfrist|erworben werden |der Stimmrechte|
|______________|_______________|______________|_____können_____|_______________|
|______________|_______________|_Subsumme_B.1_|________________|_______________|

______________________________________________________________________________
|B_2:_Finanzinstrumente_/_sonstige_Instrumente_gem_§_131_Abs_1_Z_2_BörseG_2018_|
| Art des | | | Physisches |Anzahl der |Prozentanteil|
|Instruments|Verfalldatum|Ausübungsfrist| oder Cash |Stimmrechte| der |
|___________|____________|______________|_Settlement_|___________|_Stimmrechte_|
|___________|____________|______________|Subsumme_B.2|___________|_____________|

8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person:
Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person:

______________________________________________________________________________________
| | | | Direkt | Direkt | |
| | | Direkt | gehaltene | gehaltene |Total |
|Ziffer| Name |kontrolliert|Stimmrechte| Finanz-/ | von |
| | |durch Ziffer|in Aktien | sonstige |beiden|
| | | | (%) |Instrumente| (%) |
|______|___________________________________|____________|___________|____(%)____|______|
| 1 |BKS Bank AG | 2 | 14,21 %| | 14,21|
|______|___________________________________|____________|___________|___________|_____%|
| 2 |Bank für Tirol und Vorarlberg | 1,3 | 13,53 %| | 13,53|
|______|Aktiengesellschaft_________________|____________|___________|___________|_____%|
| |Wüstenrot Wohnungswirtschaft | | | | |
| 3 |registrierte Genossenschaft mit | | 4,50 %| |4,50 %|
|______|beschränkter_Haftung_______________|____________|___________|___________|______|
| |BTV 2000 | | | | |
| 4 |Beteiligungsverwaltungsgesellschaft| 2 | 2,62 %| |2,62 %|
|______|m.b.H._____________________________|____________|___________|___________|______|
| 5 |Beteiligungsverwaltung Gesellschaft| | 0,58 %| |0,58 %|
|______|m.b.H._____________________________|____________|___________|___________|______|

9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht
Datum der Hauptversammlung: –
Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: – entspricht – Stimmrechten

10. Sonstige Kommentare:
Dem satzungsändernden Hauptversammlungsbeschluss der Aktionäre der Oberbank AG vom 20. Mai 2020 und dem in der Versammlung der Vorzugsaktionäre vom 9. Juni 2020 gefassten zustimmenden Sonderbeschluss der Vorzugsaktionäre folgend, wurde die Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien mit Eintragung im Firmenbuch am 7.11.2020 wirksam. Dadurch hat sich die Gesamtzahl der Stimmrechte der Oberbank AG von 32.307.300 auf 35.307.300 erhöht. Die gegenständliche Meldung erfolgt hinsichtlich des Oberbank Syndikats vorsorglich und dient der transparenten Darstellung der Stimmrechtsverhältnisse nach Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien am 7.11.2020 und nach Abschluss eines Unterordnungssyndikatsvertrages mit Wirkung zum 7.11.2020 zwischen der Beteiligungsverwaltung Gesellschaft m.b.H und der BKS Bank AG.
Die BKS Bank AG hat durch die Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien die Stimmrechtsschwelle gemäß § 130 BörseG 2018 von 15% hinsichtlich der von der BKS Bank AG direkt gehaltenen Stimmrechten an der Oberbank AG unterschritten.
An der Bank für Tirol und Vorarlberg AG ist ein Syndikat bestehend aus Oberbank AG, BKS Bank AG, Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg. Gen.m.b.H. und Generali 3 Banken Holding AG iSd § 22 Abs 2 ÜbG kontrollierend beteiligt.
An der BKS Bank AG ist ein Syndikat bestehend aus Bank für Tirol und Vorarlberg AG, Oberbank AG und Generali 3 Banken Holding AG iSd § 22 Abs 2 ÜbG kontrollierend beteiligt.
Die Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg. Gen.m.b.H. wird nicht iSd § 22 ÜbG kontrolliert.
Die Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg. Gen.m.b.H. kontrolliert die BWA Beteiligungs- und Verwaltungs-Aktiengesellschaft, die ihrerseits die Bausparkasse Wüstenrot Aktiengesellschaft kontrolliert, die ihrerseits die Wüstenrot Versicherungs-Aktiengesellschaft kontrolliert. Die Wüstenrot Versicherungs-Aktiengesellschaft hält nach der Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien 0,26% der Stamm-Stückaktien an der Oberbank AG. Die Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg. Gen.m.b.H. hat durch die Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien die Stimmrechtsschwelle gemäß § 130 BörseG 2018 von 5% hinsichtlich der von der Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg. Gen.m.b.H. direkt gehaltenen Stimmrechte an der Oberbank AG sowie die ihr hinzuzurechnenden Stimmrechte der Wüstenrot Versicherungs-Aktiengesellschaft an der Oberbank AG unterschritten.
Die gegenständliche Meldung erfolgt sowohl für das Syndikat der Oberbank AG, als auch für die einzelnen Syndikatsmitglieder, nämlich die BKS Bank AG, die Bank für Tirol und Vorarlberg Aktiengesellschaft, die Wüstenrot Wohnungswirtschaft reg. Gen. m.b.H., und die BTV 2000 Beteiligungsverwaltungsgesellschaft m.b.H.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Oberbank AG
Untere Donaulände 28
A-4020 Linz
Telefon: +43(0)732/78 02-0
FAX: +43(0)732/78 58 10
Email: sek@oberbank.at
WWW: www.oberbank.at
ISIN: AT0000625108, AT0000625132
Indizes: WBI
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Oberbank AG, Abteilung Sekretariat
Mag. Andreas Pachinger, Tel. 0043 / 732 / 7802 – 37460
andreas.pachinger@oberbank.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.