Irving, Texas (ots/PRNewswire) Ecobat hat beschlossen, die Bleiproduktion in seinen Werken in Paderno und Marcianise auszusetzen. Die Aussetzung gilt ab dem 1. Oktober 2022.

Ecobat, der weltweit führende Anbieter von Batterierecycling, hat bekannt gegeben, dass Eco-Bat S.r.l. mit Wirkung vom 1. Oktober 2022 die Bleiproduktion in seinen Werken in Paderno und Marcianise in Italien einstellt. Diese Anlagen haben eine Gesamtkapazität von 80.000 Tonnen Blei pro Jahr. Die Entscheidung, die Bleiproduktion auszusetzen, ist eine Reaktion auf die extremen Energiepreise und andere übermäßig belastende Kosten in Italien, bei denen keine Anzeichen für eine Verbesserung zu erkennen sind. Die Versuche des Unternehmens, Alternativen zur Aussetzung zu finden, waren nicht produktiv.

Aufgrund des beispiellosen wirtschaftlichen Umfelds in Italien würde Eco-Bat S.r.l. erhebliche finanzielle Verluste erleiden, wenn es seine Tätigkeit ohne diese angekündigte Aussetzung fortsetzen würde. Dennoch hat Eco-Bat S.r.l. beschlossen, den Betrieb seiner italienischen Anlagen im September fortzusetzen, um seinen Kunden entgegenzukommen, obwohl das Unternehmen mit erheblichen Verlusten arbeiten muss. Während die Bleiproduktion ab dem 1. Oktober eingestellt wird, werden verschiedene andere Tätigkeiten, die nicht mit Blei zu tun haben, in beiden Werken nach Bedarf fortgesetzt. Das Unternehmen beobachtet und bewertet ständig die Situation und die Entwicklung des Marktes sowie mögliche staatliche Unterstützungsmaßnahmen.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Kontakt ecobat@edelman.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.