London (ots/PRNewswire) – Colin Kinsella unterstützt Fenestra zu einer Zeit des starken Wachstums

Fenestra, die unabhängige Plattform, die Werbetreibenden, Agenturen und Publishern hilft, die Leistung ihres programmatischen Geschäfts zu maximieren, gibt bekannt, dass Colin Kinsella, zuletzt CEO von Havas North America und Mindshare NA, dem Vorstand beitritt.

Fenestra bietet Werbetreibenden, Publishern und ihren Agenturen weltweit eine einzige, konfigurierbare Plattform und ein transparentes Datenökosystem, um Finanztransaktionen in ihrer gesamten programmatischen Lieferkette zu erfassen, zu verifizieren und zu optimieren. Die plattformübergreifende Technologie liefert Werbekunden ein programmatisches Analyse-Dashboard und Publishern ein programmatisches Monetarisierungs-Dashboard. Fenestra hat vor kurzem Skylight(TM) eingeführt – seine anpassbare Empfehlungs-Engine -, die die programmatische Optimierung weg von Schätzungen hin zu berechneten, objektiven Maßnahmen verlagert. Die Partner von Fenestra verbessern ihre Performance um =20% und sparen ihren programmatischen Händlern mehr als 1 Stunde pro Tag bei der Durchführung ihrer Kampagnen. Die Fenestra-eigene Plattform nimmt Tag für Tag für über 150 Mio. Impressions Finanzdaten direkt von der Quelle auf.

Colin Kinsella gilt als visionäre Führungspersönlichkeit. Er hat sich in seiner Karriere durch strategisches, kundenorientiertes Denken ausgezeichnet, welches förderlich für die
Innovationstätigkeit war und nachhaltige Erfolge verzeichnete.
Colin leitet das Nordamerikabüro von Havas seit über 4 Jahren. Vor seiner Tätigkeit bei Havas war Colin CEO von Mindshare North America, einer Division der WPP GroupM. Während seiner Tätigkeit verwaltete er die Kundenbeziehungen in einem breit gestreuten Portfolio, unter anderem mit Volvo, American Express, Unilever und Nordstrom. Er koordinierte ebenfalls die weltweite Einführung von The Loop, einer datengestützten Projektzentrale, die Daten aus über 100 Quellen in Echtzeit überwacht, um die Strategie zu steuern und den Erfolg einer Kampagne zu verfolgen. 2015 wurde Colin von der Media Post als “Digital All Star” ausgezeichnet. Unter Colins Führung gewann Havas Media 2016 die Auszeichnung “U.S. Media Agency of the Year” von Adweek, 2017 die Auszeichnung “U.S. Media Agency of the Year” von MediaPost und wurde von RECMA als die Nr. 1 der erfolgreichsten Agenturen
im Jahr 2018 eingestuft.

Colin Kinsella äußerte sich: “Das regulatorische Umfeld für digitale Werbung verändert sich überall rasant. Das programmatische Geschäft wächst weiterhin exponentiell und Werbetreibende und deren Agenturen wollen zunehmend verstehen, wohin ihr Geld fließt, wie es dorthin gelangt und wie sie ihre Geschäftsergebnisse maximieren können. Während meiner ganzen Karriere habe ich mich auf diese Thematik spezialisiert. Als Investor bin ich von dem, was Fenestra bisher erreicht hat, überwältigt und ich freue mich darauf, dabei zu helfen, die nächste Stufe noch energetischer anzugehen.”

Ashley MacKenzie, Gründer und CEO von Fenestra, fügte hinzu: “Es ist eine Ehre, Colin in unserem Vorstand willkommen zu heißen. Da Fenestra zunehmend von Agenturen im Auftrag ihrer Kunden eingesetzt wird, kann Colins jahrzehntelange Erfahrung in der Führung einiger der renommiertesten Agenturen der Welt im größten Werbemarkt der Welt eine unschätzbare Rolle dabei spielen, unsere nächste Wachstumsphase, die sowohl strategisch als auch international sein wird, zu
steuern.”

Informationen zu Fenestra

Fenestra wurde 2018 in London gegründet und hat Kunden, die in mehr als 30 Ländern tätig sind. Fenestra bietet eine unabhängige, konfigurierbare Plattform und ein transparentes Datenökosystem, um finanzielle Transaktionen innerhalb der programmatischen Lieferkette zu erfassen, zu verifizieren und zu optimieren. Zu den Partnern von Fenestra gehören T-Mobile, Rommatic, Kindred, Vice Media, Betway, Hearts & Science, Immediate Media, AIP, IDComms und der Gruffalo.

Rückfragen & Kontakt:

Ashley Mackenzie
Gründer und CEO
ashley@fenestra.io
+44 7768 951326



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.