[ad_1]

eIDAS löst die Bremsen bei der EU-weit rechtsverbindlichen Datenkommunikation

Wien/Köln (OTS) Immer häufiger wird die Nutzung von Vertrauensdiensten nach eIDAS auch in neuen Anwendungsbereichen zur Pflicht. Profitieren könnten davon auch die Diensteanbieter.

Die elDAS-VO umfasst neben einer Neuregelung der elektronischen Signaturen auch Dienste für elektronische Siegel und Zeitstempel, die Zustellung elektronischer Einschreiben und Webseiten-Zertifikate. Mit den elDAS-VO-konformen und damit qualifizierten Vertrauensdiensten stehen nun Möglichkeiten zur Verfügung, Interaktionen in allen Bereichen der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltungen sowie zwischen Bürgern vollelektronisch medienbruchfrei und rechtsverbindlich zu tätigen. „Dies schließt ein, dass die elektronischen Informationen gesichert übertragen und beweiswerterhaltend archiviert werden“, erörtert Clemens Wanko, Bereichsleiter Trust Infrastructure bei der [TÜV TRUST IT] (http://www.it-tuv.com/).

Mit der elDAS-Verordnung sind die Bremsen für eine sichere und vor allem rechtsverbindliche Datenkommunikation im gesamten Gebiet aller EU-Länder gelöst. Davon könnten auch die Anbieter von qualifizierten Vertrauensdiensten erheblich profitieren. „Für sie bietet die neue Verordnung große Chancen, da sie nun europaweit denselben Vorgaben unterliegen und ihre Dienstleistungen in allen EU-Mitgliedstaaten gleichermaßen anerkannt werden müssen“, so [TÜV AUSTRIA] (http://www.tuv.at)-Experte Clemens Wanko.

TÜV AUSTRIA Symposium IT- und Datensicherheit 14.5.2019

Das TÜV AUSTRIA Symposium IT- und Datensicherheit gilt als
Fortbildungsveranstaltung für die Verlängerung der
IT-Personen-Zertifikate für Datenschutzbeauftragte/n,
Informationssicherheits- Manager/in und Auditor/in nach ISO27001,
Risikomanager/in für die Informationssicherheit nach ISO 27005 und
Trusted Security Auditor/in.

Datum: 14.5.2019, 09:00 – 16:30 Uhr

Ort:
TÜV Austria Campus
TÜV Austria-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge

Url: https://www.tuv-akademie.at/kursprogramm/detail/back/13/p/113.030/event/tuev-austria-symposium-it-und-2.html?tx_onjeunesse_pi1%5Bsword%5D=symposium&tx_onjeunesse_pi1%5Bdosearch%5D=basic&cHash=359bdb5c065727040a8813f0b80bca4b

Rückfragen & Kontakt:

Mariana Schäfer | TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA
+49(0)221 969789 61 | mariana.schaefer@tuv-austria.com | www.it-tuv.com

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.