Do., 25.3, 10.00 Uhr: Online-Symposium der VP-Akademie u.a. mit Rudolf Bretschneider und Thomas Hofer

Wien (OTS) Wir laden Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein zum Online-Symposium
“Die Justiz ermittelt”
Donnerstag, 25. März
10.00-12.30 Uhr
https://us02web.zoom.us/j/86872034940

Thematisiert werden schmutzige politische Kampagnen mit Fake-News, haltlosen Gerüchten und (anonymen) Anzeigen und deren demokratiepolitische Auswirkungen.

Zu diesen Themen sprechen Expertinnen und Experten aus Deutschland und Österreich:

Bettina Rausch: Präsidentin der Politischen Akademie

Christian Schertz. Rechtsanwalt in Deutschland, Presse- und Persönlichkeitsrecht, Anwalt von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens

Thomas Hofer: Experte für politische Kommunikation in den USA und Österreich

Claus Reitan: Journalist und Biograph von Franz Schausberger

Stefen Straßburger: Kommunikations-Chef der Wahlkampagnen von Josef Pühringer

Claudia Paganini: Professorin für Medienethik an der Hochschule für Philosophie München

Rudolf Bretschneider: Doyen der österreichischen Meinungsforschung

Florian Hartleb: Politikwissenschaftler, Experte für Rechts- und Linkspopulismus, Deutschland/Estland

Christian Scherg: Autor von “Rufmord im Internet, Experte für Reputation im Netz

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Rückfragen & Kontakt:

Politische Akademie
Christian Tesch
Pressesprecher
+436641815002
christian.tesch@politische-akademie.at
www.politische-akademie.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.