Salzburg/Wien (OTS) Das Institut Glücksspiel & Abhängigkeit ist als gemeinnütziger Verein organisiert und für den Konsumentenschutz im Glücksspielbereich tätig. Dabei werden regelmäßig unterschiedliche Glücksspielangebote auf deren Spielerschutzstandards hin geprüft.

Von 28. Mai bis 29. Juni 2021 wurde das Online-Glücksspielangebot der Österreichischen Lotterien GmbH (ÖLG) auf der Website www.win2day.at getestet. Dabei wurden zahlreiche Spielerschutzelemente überprüft; nicht zuletzt vor dem Hintergrund der immer wieder angestellten Behauptung, dass nur ein Monopol guten Spielerschutz sicherstellen könnte. Jedoch auch vor dem Hintergrund, dass sich bei win2day.at Beschwerden und negative Medienberichte über einen angeblich mangelhaften Spielerschutz häufen. Die Ergebnisse des Tests werden am 25. August 2021 im Rahmen des Pressegesprächs präsentiert. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion im lockeren Gesprächsrahmen.

Wann: 25. August 2021, 10 Uhr
Wo: Café Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien
Anmeldung: Um Anmeldung per E-Mail an office@spielerschutz.eu wird gebeten.
COVID-19: Es gelten die Regeln für die Gastronomie.

Rückfragen & Kontakt:

Institut Glücksspiel & Abhängigkeit
Roman Neßhold, MBA PMM BA
Präsident
T +43662874030-20
r.nesshold@spielerschutz.eu
spielerschutz.eu



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.