Über 240 Unternehmen appellieren für einen krisensicheren Neustart und präsentieren Forderungen – Online-Pressekonferenz am Donnerstag 6. Mai um 10:00 Uhr

Wien (OTS)

Mit jeder verabreichten Impfdosis nähern wir uns dem wirtschaftlichen Neustart Österreichs nach über einem Jahr Corona-Krise. Aus diesem Anlass wenden sich auf Initiative von GLOBAL 2000 und WWF über 240 österreichische Unternehmen mit einem eindringlichen Appell an die Bundesregierung und fordern einen „Österreichischen Green Deal“, um den Weg aus der Corona-Krise klima- und naturverträglich zu gestalten.

Wir laden Sie herzlich ein zur Online-Pressekonferenz am 6. Mai 2021 um 10 Uhr. Ihre Gesprächspartner*innen sind:

  • Lisa Simon, Programmbereichsleiterin Klimaschutz WWF Österreich
  • Clemens Först, Vorstandssprecher ÖBB Rail Cargo Group
  • Robert Schmid, Geschäftsführer Schmid Industrie Holding
  • Herbert Schlossnikl, Geschäftsführer Vöslauer Mineralwasser GmbH
  • Daniela Kletzan-Slamanig, Senior Economist WIFO

Bitte registrieren Sie sich unter folgendem Link zur Pressekonferenz: https://bit.ly/3u4ey4B

Rückfragen & Kontakt:

Alexa Lutteri
Pressesprecherin WWF Österreich
+43 676 834 88 240
alexa.lutteri@wwf.at

Lydia Matzka-Saboi
Pressesprecherin GLOBAL 2000
+43 699 14 2000 26
lydia.matzka@global2000.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.