Wien (OTS) Schon sehnsüchtig erwartet: Hier ist sie, die druckfrische Ausgabe von Elite mit 150 Seiten voll Lesestoff für Mode, Lifestyle und Beauty. Plus spannenden, topaktuellen Informationen und einer gnadenlosen Rangliste.

Für die einen Gebetbuch, für die anderen Teufelszeug, für Dritte Karriere-Tool. Eines ist in jedem Fall gewiss: Die topaktuelle Rankinglist der 357 wichtigsten heimischen Promis lässt garantiert keinen kalt.

Weiters lesen Sie im druckfrischen Heft:

Die neuen IT-Girls: Sie sitzen in den ersten Reihen der Fashionshows, bestimmen die Trends und füllen die Society-Seiten der ganzen Welt +++ Fashion Weeks: Elite verschafft seinen Lesern einen Einblick in die kommende Herbst/Winter-Saison +++ Fashion: Die neue Mode bringt spannende Farben, Muster, Schnitte und Materialien. Elite zeigt die wichtigsten Trends +++ Luxus Manufakturen: Was hinter den Kulissen passiert +++ Luxus-Taschen: Eine werthaltige Geldanlage

Editorial

23 Society-Journalisten, die dieser Tage gesellschaftlich unter Entzugserscheinungen leiden, haben akribisch erhoben, wer was zählt in der sogenannten besseren heimischen Gesellschaft. „Muchas Liste“ hat das Zeug zum Maß der Society-Dinge. Was die Kriterien betraf, haben wir drei Leistungsmerkmale der Prominenten abgefragt: Ihre Bekanntheit, den Glamourfaktor – ein fader Zipf oder ein Mauerblümchen werden so gar nicht gerne in den Medien gefeatured – und drittens eine Kategorie, die zu den ersten beiden durchaus im Widerspruch stehen kann: Der Werbewert. Was allein schon eine Titelgeschichte wert wäre.

COVERSTORY

Das Maß aller Dinge

Das Prominenten -Ranking. Sie ist unanfechtbar, weil repräsentativ, aussagekräftig und von allen Kapazundern der Society-Journaille gemeinschaftlich verfasst. Für diese Fleißaufgabe an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die handelnden Journalisten. Ohne ihr Engagement wäre die Coverstory nicht möglich gewesen.

Storys

IT-Girls Paris Hilton, Nicole Richie, Kim Kardashian und Co machten ihren Status als „It-Girl“ zum Beruf und ebneten so vielen Frauen den Weg ganz nach oben.

Fashion Weeks Fransen und Cutouts sind in der kommenden Herbst-/Winter-Saison auf dem Vormarsch, Leder trägt man jetzt als Komplett-Look, sexy Schlitze an Hüften und auch an femininen Kostümen. An Schleifen und Schulterpölstern kommt man ebenfalls nicht vorbei.

Mode So kommen Sie stilsicher durch die kalte Jahreszeit

Grandioses Setting Jedes Jahr machen sich die Designer nicht nur über ihre neuen Kollektionen Gedanken, sondern auch darüber, wie und wo diese am besten in Szene gesetzt werden können.

Meister Handwerk Elite durfte einen Blick hinter die Kulissen der Top-Designer und Luxus-Unternehmen aus aller Welt werfen, um zu sehen, wie und wo unsere Lieblingsstücke entstehen.

Neuro Socks Verstehen werden wir es nie ganz. Ein in die Socken eingewebter QR-Code soll Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Viele Menschen sind dadurch tatsächlich beschwerdefrei. Und Vertriebsmann Wolfgang Cyrol ein gemachter Mann.

Eine werthaltige Investition Luxus-Taschen sind nicht nur ein edles Accessoire, sondern gleichzeitig eine sichere Geldanlage mit hoher Rendite.

Pflege Reine Hautsache. Wir finden: jede Haut hat die beste Pflege verdient! Vor allem, wenn es um die Gesichtspflege geht.

Glamour pur Ob funkelnder Ring, tolle Kette, Armband oder Ohrringe – hochwertiger Schmuck macht aus jedem Outfit sofort einen glamourösen Hingucker-Look.

Duft-Erlebnisse Tauchen Sie mit uns ein in eine andere Welt. Und entdecken Sie die neuen, einzigartigen Duftkompositionen der Top-Parfumeure.

Trend-Alarm Ein Blick auf die stylischten und angesagtesten Accessoires der Saison.

Make-Up-Trends Ausdrucksstarke Augen, lange Wimpern und ein strahlender, frischer Teint: Auf diese Make-up-Trends darf im Herbst und Winter 2020 nicht verzichtet werden.

Wow-Faktor Accessoires komplettieren jedes Outfit und können es zu einem absoluten Trend-Look machen. Elite stellt die It-Pieces der Saison vor und zeigt, wie man sie am besten kombiniert.

Hybrid-Event Die aktuelle Covid-Krise lässt keine Großveranstaltungen zu. So auch keine Leistungsschau des Bundesheeres am Heldenplatz. Stattdessen fand Österreichs größter Hybrid-Event mit einem Besucherrekord statt.

Rückfragen & Kontakt:

MG MedienGruppe GmbH
Zieglergasse 1, A-1072 Wien/Vienna, Österreich/Austria
T: +43 1 522 14 14
E: office@mgmedien.at

W: www.mgmediengruppe.com | www.extradienst.at
www.faktum.at | www.fm-online.at | www.elite-magazin.com



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.