Im Zuge der Commerzialbank-Pleite schlitterte auch der burgenländische Fußballklub im Vorjahr in die Insolvenz. Nun kommt der einstige Bundesligaklub unter den Hammer.

Mattersburg/ Niklasdorf (OTS) Mit der Pleite der Commerzialbank Mattersburg verlor der SV Mattersburg seinen langjährigen Hauptsponsor, im Sommer 2020 musste der burgenländische Klub nach fast 100-jährigem Bestehen Insolvenz anmelden. Nun werden über 5.000 Positionen des einstigen Bundesligavereins – von der Ausstattung des Mattersburger Pappelstadions und den Spielergarderoben über das VIP-Zelt bis zu originalen Spielerdressen und Bundesliga-Matchbällen – auf aurena.at versteigert. Geboten werden kann ab sofort.

Fundgrube nicht nur für Mattersburg-Fans

Aufgrund der Menge und Vielfalt an Positionen werden diese auf mehrere Auktionen aufgeteilt; die ersten Auktionen sind bereits online, die Zuschläge erfolgen ab 19. Mai 2021. Die Bandbreite der zu ersteigernden Posten ist nicht nur für Mattersburg-Fans und Sammler eine echte Fundgrube, auch für Fußballvereine, Veranstalter oder Gastronomie-Betriebe dürfte Einiges dabei sein.

Stadionflair für den eigenen Fußballplatz

Zu Hochzeiten jubelten im Pappelstadion über 15.000 Fans ihren Mannschaften zu, nun kann man sich ein Stück Stadionflair nach Hause holen: unter den Hammer kommt die Stadionausstattung, von reihenweise Tribünenstühlen, Flutlicht- und Tonanlagen sowie Anzeigetafeln bis hin zu den Garderobebänken aus der Umkleidekabine, meterhohen Kameratürmen und sogar den Kommentatoren-Kabinen. Auch das nötige Zubehör wie Fußballtore, kübelweise Rasenmarkierfarbe und Rasensprinkler gibt es zu ergattern.

VIP-Zelt und Catering-Ausstattung

Die Veranstaltungszelte und die Catering-Ausstattung des einst erfolgreichsten burgenländischen Klubs kommen ebenfalls unter den Hammer, darunter das rund 300 Quadratmeter große VIP-Zelt des SV Mattersburg, Luster, hunderte Partytische und -stühle, unzählige Flaschenkühler und nicht zuletzt einige Restbestände an Rotwein und Spirituosen. Aber auch weniger Glamouröses wie WC-Container, Absperrgitter und kartonweise Plastikbecher werden versteigert.

Rare Stücke für Fans und Sammler

Fans des SV Mattersburg (SVM) und der österreichischen Bundesliga sollten sich die Auktion ebenfalls nicht entgehen lassen: zu den Highlights zählen die originalen Spielerdressen aus der letzten Bundesliga-Saison, Bundesliga-Matchbälle sowie verschiedenste Pokale und Bundesliga-Medaillen des Vereins. Dazu kommen tausende SVM Fanartikel, von Trikots und Fan-Schals bis zu Sparschweinen, vom Regenponcho über Bettwäsche bis zum Baby-Strampler. Und wer in etwas größeren Dimensionen denkt, kann sich sogar die Presseterrasse des Vereins sichern.

Als besondere Rarität darf auch ein Fußball-Trikot mit der Aufschrift „Danke Hans Niessl“ gelten. Der Rufpreis dafür liegt bei 10 Euro (Position 113 in der Auktion Ausstattung, Teil 1).

Die ersten Auktionen laufen bereits

Die ersten Auktionen sind bereits online, die weiteren folgen in den nächsten Tagen:

Jeder kann mitsteigern

Die Versteigerung läuft online auf der Auktionsplattform aurena.at. Nach einmaliger Registrierung kann jeder – ob Firma oder Privatperson – mitbieten.

Ablauf der Auktion:

  • Besichtigungsmöglichkeit vor Ort – die genauen Ortsangaben finden Sie auf aurena.at
  • Zuschläge online auf aurena.at: ab 19.05.2021, 09:00 Uhr
  • Die Abholung der ersteigerten Positionen durch die Höchstbieter erfolgt ebenfalls vor Ort – die Details finden Sie auf aurena.at

Rückfragen & Kontakt:

DI Jürgen Blematl
+43 676 757 8070
j.blematl@aurena.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.