Die Bundeswahlbehörde hat das endgültige Ergebnis der Nationalratswahl 2019 festgestellt

Wien (OTS) Die Zahl der Wahlberechtigten betrug 6.396.812.

Von den 4.835.469 abgegebenen Stimmen waren 58.223 ungültig und 4.777.246 gültig.

Diese verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Parteien:

“Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei”
1.789.417 das sind 37,5%

“Sozialdemokratische Partei Österreichs”
1.011.868 das sind 21,2%

“Freiheitliche Partei Österreichs”
772.666 das sind 16,2%

“NEOS – Das Neue Österreich”
387.124 das sind 8,1%

“JETZT – Liste Pilz”
89.169 das sind 1,9%

“Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige”
32.736 das sind 0,7%

“Die Grünen – Die Grüne Alternative”
664.055 das sind 13,9%

“Wandel – Aufbruch in ein gemeinwohlorientiertes Morgen mit guter Arbeit, leistbarem Wohnen und radikaler Klimapolitik. Es gibt viel zu gewinnen.”
22.168 das sind 0,5%

“Christliche Partei Österreichs”
260 das sind – gerundet – 0,0%

“Allianz der Patrioten”
760 das sind – gerundet – 0,0%

“Sozialistische LinksPartei – SLP”
310 das sind – gerundet – 0,0%

“Jede Stimme GILT: Bürgerparlamente & Expertenregierung”
1.767 das sind – gerundet – 0,0%

“BPÖ – Bierpartei Österreich”
4.946 das sind 0,1%

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Abteilung Kommunikation
Referat Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Mag. Robert Stein
Abteilung für Wahlangelegenheiten
+43-(0)1-53126-90 5201
robert.stein@bmi.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.