vida, younion, AK Wien und ÖGB Chancen Nutzen Büro laden zur Tagung für Behindertenvertrauenspersonen am 7. März 2017, Themen: Öffentlicher Verkehr, Medien und Arbeit 4.0

Wien (OTS) Die Behindertenvertrauenspersonen (BVP) leisten einen wichtigen Beitrag, damit KollegInnen mit einer Behinderung gleichberechtigt und diskriminierungsfrei in den Betrieben arbeiten können.

Behindertenvertrauenspersonen engagieren sich täglich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung von Menschen mit Behinderung im Betrieb. Im Unternehmen übernimmt die Behindertenvertretung eine Schlüsselrolle und bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und ArbeitnehmerInnen mit Behinderung.

BetriebsrätInnen/PersonalvertreterInnen und Behindertenvertrauenspersonen werden über aktuelle und zukünftige Herausforderungen informiert.++++

Die VertreterInnen der Medien sind zur Tagung herzlich eingeladen:

Veranstaltung: „Inklusion – sind wir mittendrin oder außen vor? Öffentlicher Verkehr, Medien und Arbeit 4.0“

Zeit: Dienstag, 7. März 2017, 9.30 bis 16:00 Uhr

Ort: Gewerkschaftshaus Catamaran, Veranstaltungssaal Wilhelmine Moik, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

PROGRAMM:
09:30 – 10:00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung durch ÖGB, Gewerkschaften vida und younion, AK Wien

Aus dem Programm:

10.00 Uhr:

Panel 1 – Inklusion im öffentlichen Verkehr – Wann erreichen wir das?

Christian Maack, Schwerbehindertenvertreter der S-Bahn Hamburg
Christian Schwarzl, ÖBB-PV AG
Roland Krpata, Wiener Linien
Johannes Brunner, BMVIT
Erwin Buchinger, Bundesbehindertenanwalt

11.30 – 11.45 Uhr:

Panel 2 – Menschen mit Behinderung und Darstellung in den Medien

Donja Noormofidi, Volksanwaltschaft
Maria Pernegger, Media Affairs
Karin Bauer, Redakteurin, Der Standard

12.30 Uhr:

Im Gespräch mit BM Alois Stöge (Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz)

14.00 – 15.30 Uhr:

Panel 3 – Arbeit 4.0 – Chancen und Risiken für Menschen mit Behinderung

Phil Hubbe, Karikaturist
Nina Putzenlechner, Career Moves – die Jobplattform für Menschen mit Behinderung
Gernot Mitter, AK Wien
Uschi Berger, fit2work
Herbert Pichler, ÖGB Chancen Nutzen Büro

15.45 – 16.00 Uhr:

Ausblick 2018 – 5 Jahre Tagung für Behindertenvertrauenspersonen
Elisabeth Vondrasek, stv. Vorsitzende der Gewerkschaft vida

Programm, Anmeldung und weitere Informationen unter: http://bit.ly/2kwSsYV

Rückfragen & Kontakt:

vida-Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Seeck
Tel: 01 53 444 79 263
Mobil: +43 664 614 57 51
barbara.seeck@vida.at
www.vida.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.