LR Schleritzko: Angebote reichen von Kulinarik und Musik über Kultur bis hin zum tierischen Erlebnis

St. Pölten (OTS) Für den gelungenen Ferien Endspurt bietet die Waldviertelbahn die schönsten Ausflugsideen: Kulinarisch wird es am 28. August mit dem „Knödelexpress“. Tierisches Vergnügen bietet der „Bärenwaldexpress“ am 31. August. „Von Kulinarik und Musik über Kultur bis hin zum tierischen Erlebnis – die Waldviertelbahn ist das Ausflugshighlight für die ganze Familie im hohen Norden Niederösterreichs. Sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Region und ein wichtiger Tourismusmotor“, informiert Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

In der aktuellen Saison ist die Waldviertelbahn unter dem Motto „Dein Ausflugserlebnis daheim“ bis 1. November für ihre Gäste unterwegs, bis 3. September täglich. „Die Themenfahrten unserer Waldviertelbahn verbinden das besondere Erlebnis ‚Bahnfahrt‘ mit regionalen Veranstaltungen und Ausflugszielen. Damit wollen wir unseren Gästen vielfältige und entspannte Ausflüge vor der eigenen Haustüre in Niederösterreich ermöglichen“, ergänzt Barbara Komarek, Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin.

Mit der Diesel-Nostalgiegarnitur geht es mit dem „Knödelexpress“ am 28. August von Gmünd (ab 10 Uhr) nach Litschau. Im Gasthof Kaufmann am Stadtplatz haben die Gäste die Möglichkeit, süße und pikante Knödelvariationen zu verkosten. Für die Rückreise nach Gmünd stehen um 13.50 Uhr und um 16.50 Uhr Züge bereit.

Am 31. August bringt der Goldene Triebwagen den „Bärenwaldexpress“ und die Fahrgäste um 9 Uhr von Gmünd nach Groß Gerungs, wo bereits der Shuttlebus zum Bärenwald Arbesbach, dem Bärenschutzprojekt der Tierschutzstiftung „Vier Pfoten“, wartet. Nach einem Rundgang mit der Möglichkeit zum Mittagessen, geht es um 16:15 Uhr wieder retour nach Gmünd (Ankunft 17.55 Uhr).

Nähere Informationen: Katharina Heider-Fischer, Bakk., Kommunikation Niederösterreich Bahnen, Telefon +43/2742 360 990-1311, Handy +43/676 566 24 53, bzw. im Infocenter unter 02742 / 360 990-1000 (täglich von 7:30 Uhr bis 19:00 Uhr), www.niederoesterreichbahnen.at, www.waldviertelbahn.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.