Akkreditierungen für Medienvertreterinnen und Medienvertreter für den Festakt

Salzburg (OTS) Die Salzburger Festspiele 2018 werden am Freitag, 27. Juli, um 11.00 Uhr mit einer Festveranstaltung in der Felsenreitschule eröffnet. Der deutsche Schriftsteller und Historiker Philipp Blom hält die Festrede.

Akkreditierungen bzw. Sitzplatzkarten für diese Veranstaltung gibt es im Landes-Medienzentrum Salzburg.

Schreibende Journalistinnen und Journalisten sowie Fotografinnen und Fotografen müssen sich bis Montag, 23. Juli, im Landes-Medienzentrum (Ulrike Fuschlberger bzw. Corinna Schorn, Telefon: +43 662 8042 2417, Eberhard-Fugger-Straße 5, E-Mail: landesmedienzentrum@salzburg.gv.at) anmelden. Für die Akkreditierung sind ein gültiger Presseausweis oder eine Bestätigung der jeweiligen Redaktion notwendig.

Für die Akkreditierung von TV-Teams ist das Pressebüro der Salzburger Festspiele (E-Mail: akkreditierung@salzburgfestival.at, Hofstallgasse 1, Telefon: +43 662 8045 451 oder +43 662 8045 655) zuständig.

Folgende Fotomöglichkeiten bestehen

10.30 Uhr: Empfang von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa auf dem Residenzplatz.

Platz der Fotografen: im Bereich für Medienvertreter am Ende der Ehrenformation (Ende Hypobank)

Ca. 10.45 Uhr: Eintreffen vor dem Festspielhaus: hier gibt es für die Ehrengäste einen abgegrenzten Bereich.

Platz der Fotografen: im Bereich für Medienvertreter hinter der östlichen Absperrung (Furtwänglerpark-Seite).

Ca. 10.55 Uhr: Fotomöglichkeit im Karl-Böhm Saal

11.00 Uhr: Während der Festveranstaltung kann vom rechten Seitengang in der Felsenreitschule aus fotografiert werden. 

Ca. 19.00 Uhr: Premiere der Mozart-Oper “Die Zauberflöte”  im Großen Festspielhaus

Platz der Fotografen: im Bereich für Medienvertreter hinter den Absperrungen beim mittleren Eingang

Rückfragen & Kontakt:

Land Salzburg
Mag. Franz Wieser, MBA
Chefredakteur und Pressesprecher des Landes Salzburg
+43 662 80 42- 2365, +43 664/3943735
redaktion@salzburg.gv.at
http://www.salzburg.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.