Österreich (OTS) Nach der pandemiebedingten Pause im Vorjahr finden 2022 die „Tage des Fertighauses“ wieder statt – diesmal am 13. und 14. Mai. Vier Mitgliedsunternehmen des Österreichischen Fertighausverbandes öffnen ihre Werke oder bieten in ihren Musterhäusern großartige Aktionen an. Dadurch ermöglichen sie angehenden Hausbauern die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen einer Fertighausproduktion zu werfen. Dazu gibt es jede Menge an Informationen und Beratungsangeboten – nicht nur zum Fertighaus. Auch Bereiche wie Ausstattung, Haustechnik, Haussteuerung, Finanzierung und Planung werden berücksichtigt. Besucherinnen und Besucher können bei Führungen direkt mit den Facharbeitern sprechen, Experten befragen und die Unternehmen persönlich kennenlernen. Mit dabei dieses Jahr sind Genböck Haus in Oberösterreich, Haas Fertighaus in der Steiermark, Hartl Haus in Niederösterreich und Sonnleitner in Bayern.

Weitere Informationen zu Programm und Teilnehmern finden Sie unter: https://www.fertighausverband.at/tag-des-fertighauses/

Rückfragen & Kontakt:

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne unter: k.trubacek@fertighaus.org



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.