Am 14. Dezember um 20.15 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) Zuletzt hat sich Hanno Settele mit großem Publikumserfolg (bis zu 442.000 Zuschauer und 24 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 12-29 Jahre) für „DOKeins“ in der austrotürkischen Community umgeschaut, am Mittwoch, dem 14. Dezember 2016 bekommt er es in „Erziehung – Nicht genügend? Settele im Kinderstress“ mit Eltern und ihren Kindern zu tun. Bevor Tyrannen-Kinder, Tiger-Mütter und Helikopter-Väter endgültig ganz Österreich übernehmen, macht sich Hanno Settele auf und hinterfragt moderne Mythen der Erziehung.

Noch nie haben wir so viel über die Entwicklung unserer Kinder gewusst, noch nie war das Angebot an Erziehungshilfe so groß wie heute. Und trotzdem herrscht bei den Eltern eine große Verunsicherung wie nie zuvor. Warum trauen wir unseren Kindern nichts mehr zu und tun uns so schwer, konsequent durchzugreifen? Versagen wir als Eltern und verdienen in Erziehung ein „Nicht Genügend“?

Hanno Settele stellt sich mit Familien aus ganz Österreich dem Kinderstress, kämpft um das Recht auf Langeweile und blaue Flecken und sucht das richtige Maß zwischen Förderung und Überforderung. Unterstützt wird er dabei von Erziehungsexperten wie dem Neurologen Gerald Hüther und der Psychologin Patrice Fuchs, trifft auf Tiger-Eltern in Seoul und Wien, staunt über die neusten Angebote auf Europas größter Kindermesse und macht den Hochbegabten-Test. Die „DOKeins“-Reportage zeigt, weshalb es heute so schwierig ist, Kinder zu erziehen, obwohl es eigentlich noch nie leichter war.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.