Neues Schuljahr bringt 150.000 Laptops und Ethikunterricht

Wien (OTS) Bildungsminister Faßmann wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr: „Die Schülerinnen und Schüler haben sich jetzt die Solidarität der Eltern-und Großelterngeneration verdient. Der Präsenzunterricht hat im neuen Schuljahr höchste Priorität. Kinder und Jugendliche haben im vergangenen Schuljahr auf zu vieles verzichten müssen.“

Faßmann begrüßt den Vorschlag aus der Wissenschaft, bei einem positiven Covidtest nicht die ganze Klasse in Quarantäne zu schicken. „Unsere Gurgelstudie hat gezeigt, dass Cluster in Klassen die Ausnahme bilden. Wir haben mit flächendeckenden PCR-Tests an allen Schulen, mit dem Abwasser-Frühwarnsystem und zahlreichen Impfangeboten ein umfangreiches und europaweit einzigartiges Sicherheitskonzept geschaffen.“

In der Coronazeit hat das Bildungsministerium zahlreiche Reformen ausgearbeitet, die nun an den Schulen ankommen. 150.000 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Schulstufen werden mit Laptops und Tablets ausgestattet. Faßmann: „Das ist die größte Investition in den digitalen Bildungsbereich, die es je gegeben hat. Wir bringen nicht nur die Endgeräte an die Schulen, sondern gestalten damit auch den Unterricht völlig neu.“

Im neuen Schuljahr wird außerdem das Pflichtfach Ethik ab der 9. Schulstufe für alle eingeführt, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen. Die Religionsgemeinschaften haben sich zudem selbst verpflichtet ethische Fragen auch in die Lehrpläne des Religionsunterrichts aufzunehmen.

Faßmann: „Ich wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Jahr. Den Lehrkräften und Schulleitungen danke ich für ihr großes Engagement und die tatkräftige Unterstützung auch in herausfordernden Zeiten.“

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Mag. Debora Knob
+43 1 53120-5026
debora.knob@bmbwf.gv.at
www.bmbwf.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.