2 Konzerte im „Waldmüller-Zentrum“, Info: 0676/534 69 89

Wien (OTS/RK) Der Verein „Kultur 10“ empfiehlt den Besuch der nächsten Veranstaltungen im „Waldmüller-Zentrum“ (10., Hasengasse 38): Am Samstag, 20. Oktober, dreht sich in diesem gemütlichen Kultur-Raum wieder einmal das „Operetten-Karussell“. Um 15.00 Uhr beginnt das Konzert. 6 bewährte Künstler tragen ausgewählte Kompositionen von Eysler, Kalman, Künneke, Lehar, Stolz, Zeller, Ziehrer und anderen Tondichtern vor. Im Laufe des Nachmittags macht das Publikum die Bekanntschaft mit Stubenmädchen, Wäscherinnen, Meisterinnen, Adeligen, Vogelhändlern, Post-Beamtinnen und anderen Operetten-Figuren. Martina Hetzenauer, Ingrid Merschl, Hans-Jörg Gaugelhofer, Max Sahliger (alle: Gesang) werden von den Instrumentalistinnen Irina Nikolayeva und Elena Rozanova begleitet. Der Eintritt kostet 10 Euro („Musikschutz“). Ein echtes Schmankerl für Liebhaberinnen und Liebhaber des guten alten Schifferklaviers: Am Sonntag, 21. Oktober, verfügt sich das Akkordeon-Ensemble „Da Capo“ in das „Waldmüller-Zentrum“ und bringt dort ab 16.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit beschwingten Melodien, darunter Bearbeitungen von Musical-Liedern, zu Gehör.

Wer die flotten Ziehharmonika-Klänge hören möchte, bezahlt für den Ohrenschmaus wohl angemessene 10 Euro („Musikschutz“). Das ambitionierte Ensemble „Da Capo“ wurde 1993 ins Leben gerufen. Manche der Mitwirkenden widmen sich schon seit rund 40 Jahren dem gepflegten Akkordeonspiel. Von Stücken der „klassischen“ Akkordeon-Literatur bis hin zu moderneren Rhythmen (Elton John, Queen, u.a.) spannen die Harmonika-Spieler einen vielfältigen Klangbogen. Auskünfte über alle Veranstaltungen im „Waldmüller-Zentrum“ erhalten Interessierte von dem auf ehrenamtlicher Basis arbeitenden „Kultur 10“-Team: Telefon 0676/534 69 89 bzw. E-Mail waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Kultur 10“:
www.wien-favoriten.at
Ziehharmonika-Ensemble „Da Capo“:
www.akkordeon-dacapo.at
Wiener Akkordeonclub Favoriten:
www.akkordeonclub.at
Kultur-Termine im 10. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/favoriten/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.