Nach mehreren Jahren im lokalen und globalen Markenmanagement freue ich mich sehr darauf, die Verantwortung für das führende OTC-Portfolio im österreichischen Markt zu übernehmen und zusammen mit einem engagierten Team unsere bewährten Marken weiter auf Erfolgskurs zu führen

Felix Freund

Wien (OTS) Felix Freund übernimmt mit 1. September 2021 die Funktion als Commercial Lead Consumer Health bei Bayer Austria. Damit verantwortet der 36-jährige Marketing-Experte künftig das Österreich-Geschäft für die verschreibungsfreien Markenprodukte (OTC) wie zum Beispiel Aspirin®, Bepanthen®, Iberogast® und Supradyn®. Freund folgt Gustavo Gomez, der als Country Division Head von Consumer Health in die Schweiz wechselt. Felix Freund verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel und Fast Moving Consumer Goods sowie Digital Health und war zuletzt als Global Brand Manager für die Marke Iberogast® bei Bayer Consumer Health in der Schweiz tätig.

Nach seinem Studium zum Diplom-Kommunikationswirt in Deutschland und einem MBA im Bereich General Management in den USA startete Felix Freund seine Karriere 2011 bei Procter & Gamble. 2014 wechselte er zu Bayer in Deutschland, später als Global Digital Health Manager in die USA. Danach folgte der Wechsel zu Bayer Consumer Health in die Schweiz.

Nach mehreren Jahren im lokalen und globalen Markenmanagement freue ich mich sehr darauf, die Verantwortung für das führende OTC-Portfolio im österreichischen Markt zu übernehmen und zusammen mit einem engagierten Team unsere bewährten Marken weiter auf Erfolgskurs zu führen“, betont Felix Freund.

LMR-CH-20210830-21 -08-2021

Bild: Felix Freund, Commercial Lead Consumer Health, Bayer Austria

Bildrechte: Bayer Austria GmbH/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Über Bayer

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 41,4 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 4,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind zu finden unter www.bayer.de.

Über Bayer Austria

Bayer Austria ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Bayer-Konzerns mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Das Life-Science Unternehmen beschäftigt in Österreich rund 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, steuert die Ländergruppe Südosteuropa und ist verantwortlich für Marketing, Vertrieb, klinische Studien sowie technische und medizinische Beratung für Bayer-Produkte. Weitere Informationen finden Sie unter www.bayer.at.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presse-Information kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von Bayer beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stephanie Suchentrunk, Tel.: +43/1/71146-2228
E-Mail: stephanie.suchentrunk@bayer.com

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.