Um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) In der aktuellen Ausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 14. März 2019, um 23.05 Uhr in ORF 2 der ehemalige Strafverteidiger und Autor Ferdinand von Schirach, Schauspielerin Katharina Stemberger, Rennfahrer Ferdinand Habsburg und Psychologe Georg Fraberger zu Gast bei Barbara Stöckl:

„Die Entwicklung einer Gesellschaft spiegelt sich immer auch im Recht wider“, sagt der ehemalige Strafverteidiger und Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. Einem breiten Publikum wurde er durch Werke wie „Terror“ bekannt, in denen er sich mit Fragen der Moral und des Rechts befasst. In seinem neuen Buch „Kaffee und Zigaretten“ zeigt er erstmals sehr persönliche Seiten von sich. In „Stöckl.“ spricht er über seine schwierige Kindheit und Jugend und erzählt, wie ihn diese bis heute prägt.

Ferdinand Habsburg lebt eine rasante Jugend auf der Rennstrecke. „Die meisten Rennfahrer gehen mit 13 oder 14 Jahren von der Schule ab, die können mit meinem Namen nicht viel anfangen“, erzählt der Urenkel des letzten Kaisers von Österreich, „der Umgang im Rennsport ist ein ganz anderer als in der realen Welt: Viel Machotum, es geht nur darum, wer der Beste ist.“ Nun folgt der nächste Karriereschritt für den 21-Jährigen: Er wird 2019 für Aston Martin in der Rennserie DTM an den Start gehen.

Bei dem Psychologen Georg Fraberger dreht sich derzeit alles um die Liebe. In seinem neuen Buch beschäftigt er sich mit der Frage, wie man Partnerschaften auch im stressigen Alltag am Leben halten kann, und gibt Einblicke in seine eigene langjährige Ehe. Seine Frau lernte der am Wiener AKH Tätige, der ohne Arme und Beine geboren wurde, vor zehn Jahren über eine Online-Dating-Plattform kennen.

Das Internet als Ort der Beziehungsanbahnung, damit kann Katharina Stemberger gar nichts anfangen. Die Schauspielerin, die aktuell im Stück „Eine pornografische Beziehung“ auf der Bühne steht, ist davon überzeugt, dass sich Liebe nur in der analogen Welt wirklich entwickeln kann.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.