Salzburg/Puch-Urstein/Kuchl (OTS) Im Herbst bzw. Winter starten an der FH Salzburg neue, berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungsangebote. Gesundheit und Pflege, Nachhaltigkeit und Kommunikation stehen im Fokus.

2 neue Lehrgänge zur Spezialisierung im Gesundheitsbereich

Im Jänner 2021 starten an der FH Salzburg zwei Spezialisierungen: „Kinder- und Jugendlichenpflege“ und „Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege“. Sie werden als akademischer Lehrgang – im Modus berufsbegleitend – angeboten und richten sich an Personen, die ein Diplom bzw. einen Bachelor in Gesundheits- und Krankenpflege haben. Die Lehrgänge werden in Kooperation mit dem Institut für Pflegewissenschaft und -praxis der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität angeboten. Der Unterricht findet zu geblockten Terminen statt, was die Berufstätigkeit ermöglicht. Insgesamt dauert die Weiterbildung drei Semester.

Info & Anmeldung:

Ebenfalls neu: Zertifikatslehrgang „Digitale Kommunikation und Führung“

Besonders im Zeitalter der digitalen Transformation entstehen neue Herausforderungen für Führung und Kommunikation. Ziel des Lehrgangs ist die Stärkung und der Ausbau der eigenen Führungsqualitäten, insbesondere von sozialen und kommunikativen Kompetenzen. Zudem sind u.a. die Kompetenzentwicklung im Bereich der Digitalisierung sowie der Umgang mit neuen Technologien, die Planung und Steuerung von Digitalisierungs- und Innovationsprozessen und Change Management-Prozessen Inhalte des Lehrgangs.

Der Lehrgang wird von der FH Salzburg in kooperativer Zusammenarbeit mit dem IfM –Institut für Management angeboten. Er dauert 2 Semester und findet in berufsbegleitender Form statt. Start ist im Oktober 2020.

Info & Anmeldung

Weiterbildung „Circular Economy“ startet zum zweiten Mal

Das gegenwärtige lineare Wirtschaftsmodell erzeugt eine Reihe von Problemen wie Ressourcenverbrauch, Klimawandel oder Verlust der Biodiversität, deren Lösung auf nachfolgende Generationen verschoben wird. Ein ‚business as usual‘ führt in absehbarer Zeit zu existentiellen Krisen. Der Übergang zu einer Circular Economy (Kreislaufwirtschaft) stellt einen Lösungsansatz dar, der seit Jahrzehnten diskutiert wird und gegenwärtig verstärkte politische Relevanz erfährt.

Das praxisorientierte Weiterbildungsmodul „Circular Economy“ ist eine Kooperation der Studiengänge Betriebswirtschaft, Design & Produktmanagement sowie Holztechnologie & Holzbau und bildet ExpertInnen im Bereich der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft aus. Die Weiterbildung findet in Form von 5 Präsenzmodulen statt. Start ist im Herbst 2020.

Info & Anmeldung

Zertifikatslehrgang „Beratung als selbstorganisierender Prozess“

Im sozialen Sektor ist Beratung die zentrale Handlungsmethode. Ob in der Einzel-, Gruppen- oder Organisationsberatung: Selbstorganisation ist ein entscheidendes Erfolgskriterium in jedem Setting. Diesen Prozess zu aktivieren und zu begleiten ist Kernthema des Zertifikatlehrgangs an der FH Salzburg. Eine durchdachte Kombination aus breitem Grundlagenwissen und spezifischer Vertiefung bildet das Grundgerüst dieser innovativen Ausbildung. Der Lehrgang integriert dabei bestehende Beratungsmodelle und unterstützt besonders humanistische, am Menschen und an den Menschenrechten orientierte Ansätze.

Der Lehrgang findet in Form von 5 Präsenzmodulen zwischen November 2020 und Juni 2021 statt.

Info & Anmeldung

Masterlehrgang “Salutophysiologie für Hebammen”

Die Geburt als „Major Life Event“: Mit dieser Betrachtungsweise setzt der Masterlehrgang Salutophysiologie an der FH Salzburg neue Maßstäbe in der Hebammenausbildung. Im viersemestrigen Masterlehrgang befassen sich die TeilnehmerInnen mit Theorien der Physiologie, der Stress- und Potentialforschung sowie der Salutogenese. Das Ziel: das Gesundheitspotenzial von Mutter und Kind optimal zu stärken. Der Masterlehrgang wird berufsbegleitend angeboten und dauert 4 Semester (9 Unterrichtsblöcke zu je 5 Tagen).

Info & Anmeldung

Alle Infos zum Weiterbildungsangebot der FH Salzburg

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Salzburg GmbH
Sigi Kämmerer
Hochschulkommunikation & Marketing, Pressesprecher
0676/847795502
medien@fh-salzburg.ac.at
www.fh-salzburg.ac.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.